Laser Masters WM: Wolfgang Gerz zum dritten Mal Weltmeister

"Gute Regatta, gutes Segeln..."

Wolfgang Gerz dominiert seit Jahren die Grand-Master Wertung bei den Lasern. © Paul Wyeth / RYA

Der ehemalige Finn-Dinghy Weltmeister Wolfgang Gerz hat bei der Ü-35 Laser Masters WM im australischen Brisbane seinen dritten Titel gewonnen.

Nach einer konstanten Serie wurde er allerdings am Schlusstag zuerst punktgleich auf Rang zwei geführt. Dann verlor der Amerikaner Tracey Usher im letzten Lauf einen Backbord-Stuerbord-Protest und rutschte auf den Silberrang zurück.

Der Chilene Matias del Solar nutzte die Masters WM zum Olympia-Training und siegte in allen Läufen. © RQYS

Der 57-Jährige Arzt und Kinesiologie Spezialist aus München traf auf harte Konkurrenz im 36 Boote Feld seiner Altersklasse. Unter anderem landete Mark Bethwaite, dreimalige Olympiateilnehmer und Bruder des Skiff Designers Julian, auf Platz vier.

Gerz Kommentar: “Gute Regatta, gutes segeln, hat viel Spaß gemacht.” Vielleicht ist der WM Titel ein gutes Omen für Sohn Ferdinand. Der qualifizierte sich überraschend im 470er für Olympia und holte bei den STG-Awards den Titel Newcomer des Jahres.

Start der Radial Apprentices (Alter 35-45) bei der Masters WM in Brisbane. © RQYS

Insgesamt waren bei der Laser Masters WM 233 Teilnehmer aus 19 Ländern in 8 verschiedenen Disziplinen und Altersklassen am Start. Der Deutsche Matthias Bruehl belegte in der Radial Apprentice Division Platz vier bei 17 Startern.

In der Standard Aprentice Disziplin zeigte der Chilene Matias Del Solar, dass man auch mit 37 noch Weltspitze sein kann. Er peilt seine dritte Olympiateilnahme an und siegte bei der Masters WM in 12 von 12 Rennen. 2009 war er die Nummer drei der Weltrangliste.

Ergebnisse Laser Standard
Ergebnisse Laser Radial
Ergebnisse Laser 4.7

Eventseite

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

4 Kommentare zu „Laser Masters WM: Wolfgang Gerz zum dritten Mal Weltmeister“

  1. avatar Andreas Ju sagt:

    Großer Glückwunsch für eine wirklich tolle Leistung!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    • avatar Uwe (Finn) sagt:

      Schade, dass Wolgang Gerz aufgrund der Tendenz zu härteren Masten glaubte, im Finn nicht mehr konkurrenzfähig zu sein.
      Trotzdem herzlichen Glückwunsch.

      Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 2

  2. avatar Ballbreaker sagt:

    Beeindruckend, tolle Leistung!!!!

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  3. avatar k sagt:

    Wie der Vater, so der Sohne..

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *