Training für Rund Texel. Holländer Dercksen im Katamaran-Vollgas-Video

Abgang mit Höchstnoten

Der Holländer Herbert Dercksen bereitet sich mit dem Briten Mark Bulkeley auf die 34. Rund Texel Katamaran Regatta vor, bei der vom 20. bis 25. Juni wieder knapp 500 Zweirumpfer erwartet werden. Er zeigt dabei die Grenzen des Katsegelns auf.

Bei hohem Speed sorgt die kleinste Welle für einen Stopp-Effekt. Der Vorschoter fliegt auf dem M20-Kat nach vorne.

Das Team der Speed-Rekordhalter auf der Insel-Strecke hat ein Video mit ihrem aufgemotzten M 20 Kat produziert, das den absoluten High Speed Bereich des Zweirumpfsegelns faszinierend darstellt.

Das Gefährt aus der schwedischen Kat-Schmiede Marström ist aus Karbon gebaut und mit 125 Kilogramm 45 Kilo leichter als der gleichlange Tornado. Der Mast entspricht dem eines Tornados. Die Fock ist aber etwas kleiner, das Groß dafür größer.

In der Kurzfassung eines Abgangs ist der Effekt des Abstoppens in der Welle bei hohem Speed zu sehen. Der Voschoter Mark Bulkeley fliegt nach vorne und dreht sich um das Vorstag:

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://nouveda.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *