Nachwuchssegeln: Lukas Hesse mit starkem Auftritt

Vote-Duell

Lukas Hesse ist eines der größten deutschen Talente im Segelsport. Nun erregt der WM 7. im Optimisten auch Aufsehen vor der Kamera.

Der 14-Jährige Optimist Segler Lukas Hesse vom Seebrucker Regatta Verein, der inzwischen schon in die 29er Klasse umgestiegen ist, kämpft mit einem erfrischenden Video um den Sieg beim STG Medien Award, der am Freitag Abend vergeben wird.

Bis 20 Uhr kann auf Facebook noch abgestimmte werden. Der Junge vom Chiemsee liegt zurzeit knapp 100 Stimmen hinter dem Video von Erik Heil und Thomas Plößel zurück, das wir schon vorgestellt haben. Ein echtes Vote-Duell.

Hesse will seine Fans mobilisieren, um vielleicht doch noch ganz oben aufs Treppchen zu gelangen. Das Video ist jedenfalls sympathisch und gut gemacht.

 

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

5 Kommentare zu „Nachwuchssegeln: Lukas Hesse mit starkem Auftritt“

  1. avatar Minnisemmel sagt:

    Cool!
    Man müsste noch mal jung sein…

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 2

  2. avatar Indiana Horst sagt:

    Eure Einbindung des Videos ist kaputt. Oder das Video selbst. Jedenfalls sehe ich nur einen Error #2035.

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  3. avatar nicht überzeugt sagt:

    Tut mir leid, aber ich finde das Video richtig peinlich und schlecht. Da ist jedes andere eingereichte Video besser und Heil/Plößel 100% professioneller und nicht so ein Quatsch. Schlecht geschnitten, gefilmt und peinlich inszeniert… Da hat das Video von Heil/Plößel 1000 Stimmen mehr verdient. Hoffentlich gewinnen sie.. mein Daumen zeigt nach unten

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 22 Daumen runter 13

  4. avatar dubblebubble sagt:

    Wenn hier was peinlich ist, dann die Art wie Du das Video runtermachst.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 12 Daumen runter 17

  5. avatar Holger sagt:

    das wird hier langsam zur Webseite für Selbstdarsteller und Jungend-Forscht-Projekten-guck-mal-ich-segel-im-Sturm-Filmen…schicken eigentlich immer die Papis und Mamis die tollen Segelfilmchen ein? Das ist echt eine Seite für Passat-Fahrer mit “Ich war im Tolkschau-Park”-Aufkleber und Puuh-der-Bär-Kindersonnenblenden an den Scheiben…

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 6 Daumen runter 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *