Nacra17 Foiling: Lin Ea Cenholt, die beste High-Speed Pilotin beim Power-Reach

Frau am Steuer

Es gibt nur zwei Steuerfrauen unter den aktuell 22 besten Teams der Mixed-Klasse Nacra17. Dabei ist die Arbeit an der Vorschot härter. Die Dänin Lin Ea Cenholt zeigt beim High-Speed-Foiler-Run, wohin die Entwicklung geht.

Cenholt/Lübeck

Der Vorschoter Christian Lübeck hält die Balance. © Cenholt/Lübeck

Seit die olympische Nacra17-Klasse zum echten Foiler umgebaut wurde, erforschen die Crews permanent die Limits des Katamarans. Besonders bei starkem Wellengang galt das Segeln auf Tragflächen als kaum beherrschbar. Aber nun zeigen die Dänen Lin Ea Cenholt und Christian Lübeck, dass es funktioniert.

Allerdings muss Vorschoter Lübeck viele Meter an der Bordwand zurücklegen. Mit seinem Körpergewicht verstellt er den Winkel des Hauptflügels unter dem Rumpf. Eine Position weiter vorne drückt die Bugspitzen nach unten und umgekehrt.

Lin Ea Cenholt und Christian Lübeck

Die Weltranglisten-Fünften im Nacra17: Lin Ea Cenholt und Christian Lübeck aus Dänemark. © Søren Wiegand

Die Dänencrew mit 49er-Hintergund, die im August das WM-Test-Event in Aarhus bei starker Besetzung gewinnen konnte und zurzeit auf Rang fünf der Weltrangliste platziert ist, gehört zu den Aufsteigern der Saison. Dabei ist es eine Besonderheit, dass mit Lin Ea Cenholt eine Frau am Steuer im Trapez steht.

Nur zwei Steuerfrauen ganz vorne

Man könnte denken, dass es in der Mixed-Klasse besser ist, wenn der Mann die härtere Arbeit an der Gennaker-Schot und dem Fall verrichtet. Aber unter den Top 22 Crews in der Weltrangliste sind nur zwei Steuerfrauen mit Cenholt (5.) und der Neuseeländerin Olivia Mackay (8.) platziert.

Ein Grund dafür ist die meist größere Erfahrung der Männer an der Pinne. Immerhin hat Santiago Lange im Alter von 53 Jahren Gold in Rio gewonnen. Außerdem scheint die Gewichtsverteilung mit einem schwereren Mann auf dem Achterschiff vorteilhaft, was besonders beim schwierigen Abfallen an der Luvtonne hilft.

Aber nun geht der Nacra17 in die zweite Olympiade und es wird gefoilt. Da sollten alte Gesetzmäßigkeiten keine so große Rolle mehr spielen. Ob nun die Zeit reif ist für eine Wachablösung an der Nacra-Pinne? Lin Ea Cenholt zeigt zumindest, dass es möglich scheint.

Cenholt/Lübeck

Lin Ea Cenholt übt den Flugmodus. © Cenholt/Lübeck

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *