Mini-Transat 6.50: “mare.de” nach Seitenwechsel wieder in Führung

Riechers strahlt

Jörg Riechers war vor dem Start guter Dinge. Er zeigt auf dem Wasser zurzeit eine hervorragende Leistung. © Kubisch/Mare

Jörg Riechers hat bei der ersten Etappe des Mini-Transat von La Rochelle nach Fuchal auf Madeira wieder die Führung übernommen.  Der Hamburger segelte in der Nacht mit seiner “mare.de” einen erstaunlichen Vorsprung von über 10 Meilen auf seine direkten Verfolger heraus. Nur der zweitplatzierte Sébastien Rogues kann sich mit einem größeren Süd-Abstand 2,5 Meilen hinter Riechers halten.

Der Hamburger war am dritten Renntag durch einen extremen Seitenwechsel im Feld der 33 Prototypen aus der fast südlichsten Position des Feldes auf die Nordseite aufgefallen. “mare.de” fiel dabei zwischenzeitlich auf den elften Platz zurück.

Situation am 28.9. um 8 Uhr. Riechers führt das Feld zur Nordspitze von Spanien.

Aber die Strategie hat sich bei nach wie vor leichtem Wind um acht Knoten ausgezahlt. 850 Meilen vor dem Ziel der ersten Etappe ist Riechers mit 5,5 Knoten Speed zu den schnellsten im Feld.

Der längere Zeit führende David Raison mit seinem hässlichen Plattbug-Mini “Teamwork Evolution” ist inzwischen auf Rang sechs zurückgefallen mit einem Rückstand von gut 15 Meilen.

Ein Tag zuvor am 27.9 hatte Riechers aus dem Süden zur nördlichsten Position gewechselt. Die Strategie zahlt sich jetzt aus.

Der deutsche Amateur Björn Freels, dessen Geschichte noch einmal bei Spiegel Online erzählt wird, liegt im Feld der 46 Serien-Minis auf Rang 41. Sein Ziel ist es, die Top 30 zu erreichen.

Tracker

 

 

 

Jörg Riechers arbeitet am Telefon mit dem Wetterrouter die Strategie aus. Bis jetzt scheint er gut beraten. © Kubisch/Mare

 

 

 

 

 

 

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://nouveda.com

8 Kommentare zu „Mini-Transat 6.50: “mare.de” nach Seitenwechsel wieder in Führung“

  1. avatar T.K. sagt:

    Super Leistung von Jörg!

    BTW Das Foto vom Telefonat betreffs Wetterrouting passt nicht so ganz. Bei der Regatta ist Routingberatung während des Rennens verboten. Ds Foto wurde ja vor dem Start gemacht, insofern legal. Seit dem Start darf er nicht mehr telefonieren!
    Aus dieser Sicht ist sein Schachzug umso bemerkenswerter!

    BTW: Das vermeintliche hässliche Plattbug Schiffken hält doch bislang gut mit. Wartet mal ab wenn der Wind endlich mal zunimmt, dann geht diese hässliche Ente noch ab! Ich hoffe allerdings, dass wir in 10 Jahren nicht alle mit solchen Dingern rumsegeln….

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 0

    • avatar Egon sagt:

      Zitat: “Das Foto vom Telefonat betreffs Wetterrouting passt nicht so ganz. ./. Ds Foto wurde ja vor dem Start gemacht”

      Ach so. Ich hatte mich schon über die gediegene Einrichtung auf seinem 650 gewundert. Und wie er die Bar, die im Hintergrund zu sehen ist, auf dem lütten Ding untergebracht hat. 😉

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

  2. avatar Matze sagt:

    1. Wirklich super Leistung von Jörg!

    2. Warum ist keine Satelittenkommunikation erlaubt? Ist das nicht etwas rückständig? Live-Blogs von den Booten wären echt super lesenswert.

    3. Der Plattbug ist nicht hässlich. Der Plattbug ist nicht hässlich. Der Plattbug ist nicht hässlich. 🙂

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

    • avatar stefan sagt:

      …nun ja, Satellitenkommunikation würde ein Wetterrouting ermöglichen. das möchte man vermeiden.

      Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    • avatar Folke sagt:

      Vielleicht ist er schnell, aber:

      Doch, der Plattbug ist hässlich, der Plattbug ist hässlich, der Plattbug ist hässlich, der Plattbug ist hässlich, der Plattbug ist hässlich

      😉

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

  3. avatar T.K. sagt:

    El Gurki (hässliches Entlein) hats jetzt schon bis auf Plaqtz 3 geschafft

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *