Video Trailer: Erik Heil und Thomas Plößel – Segeln aus neuer Perspektive

Overpowered

Die 49er-Segler Erik Heil und Thomas Plößel werden in diesem Jahr einen professionell produzierten Kurzfilm präsentieren. Dazu haben Sie noch vor dem Weltcup auf Mallorca drei volle Tage ausschließlich für Filmaufnahmen genutzt. Dabei entstanden mehr als 700 Gigabyte Datenvolumen.

Erik Heil (r.) und Thomas Plößel beim 49er Training

Erik Heil (r.) und Thomas Plößel beim 49er Training vor Mallorca. © Heil/Plößel

Der Film soll den klassischen Trainingstag eines professionellen Skiffseglers zeigen. Insbesondere soll der Film die harte Arbeit im Hintergrund einer Olympiakampagne zeigen. Der Zuschauer erfährt 49er-Segeln als einen athletischen, mental anspruchsvollen und nahezu wissenschaftlichen Sport. Natürlich werden auch einfach wunderschöne und hochaufgelöste Segelbilder mit Slow Motion Effekten zu sehen sein.

Thomas Plößel

Ungewöhnliche Perspektive von Thomas Plößel. © Heil/Plößel

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit Florian Mewes (coachbook.de), Mediengestalter für Digital- und Printmedien und Mediendesign Nonprint, umgesetzt. Er hat das Team an den drei Tagen als Kameramann begleitet und wird auch den Schnitt übernehmen.

Titel des Films: “OVERPOWERED”
Untertitel: “HIGH PERFORMANCE SAILING BEHIND THE SCENES”
Veröffentlichung zur Kieler Woche

Overpowered Website

 Heil/Plößel

Auf der Sonnenseite. © Heil/Plößel

Spenden
https://yachtservice-sb.com

2 Kommentare zu „Video Trailer: Erik Heil und Thomas Plößel – Segeln aus neuer Perspektive“

  1. avatar Sven sagt:

    Sehr schön! Freue mich auf den Film!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 8 Daumen runter 1

  2. Wow, einfach klasse! ich werde mir den Film auch anschauen, ist sicher sehenswert!
    Schöne Grüße

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *