Optimist WM: Schweizer Max Wallenberg wird Weltmeister – Roko Mohr 7.

Schweizer obenauf

Nach 2014 ist die Schweiz erneut Weltmeister im Optimisten. Max Wallenberg siegt mit 28 Punkten Vorsprung. Bester Deutscher ist Roko Mohr als 7. Drama für Adrian Surroca.

Optimist Worlds

Mit allen Wassern gewaschen. Der Weltmeister aus der Schweiz. © Matias Capizzano

Der 14jährige Max Wallenberg, Mitglied im Talentpool des Swiss Sailing Teams und der Société Nautique de Genève, hat in Vilamora (POR) den prestigträchtigsten Titel für den Segelnachwuchs gewonnen. Er wurde Weltmeister in der Optimistenklasse.

Der junge Genfer düpierte die Konkurrenz im Feld der 255 Optisegler aus 59 Nationen und zeigt, dass der erstmalige Titelgewinn durch den Schweizer Nicolas Rolaz 2014 kein Zufall war.  Wallenberg segelte seit dem ersten Tag der Weltmeisterschaft vorneweg musste aber nach dem ersten Finaltag die Gesamtführung an Mathias Berthe, den WM-Dritten des Vorjahres aus Norwegen  abgeben. Der patzte aber im letzten Rennen mit einem Frühstart und musste sich mit Silber zufrieden geben. Überraschend kommt der Titelgewinnn für Wallberg nicht nicht. Nach starken Ergebnissen wie zum Beispiel dem Sieg in Medemblik, gehörte er zum Favoritenkreis.

Optimist Worlds

Max Wallenberg (SUI) ist der neue Opti-Weltmeister. © Matias Capizzano

Weltmeisterin bei den Mädchen wurde Victoria Schultheis aus Malta. Sie segelte in der Gesamtwertung auf Rang 20 und konnte sich damit weniger weit vorne platzieren, als weibliche Seglerinnen in den Jahren zuvor. Nur vier Mädchen schafften es diesmal unter die ersten 33. Boote.

Für Deutschland erreichte Roko Mohr einen ganz starken siebten Platz. Aber auch Valentin Müller (16.), Kristian Lenkmann (24.), Adrian Surroca (25.) und Leonardo Honold (73.) rundeten ein hervorragendes Team-Ergebnis ab.

Surroca dürfte sich aber besonders ärgern. In den letzten beiden Rennen zählte er Rang 48 und einen Frühstart und rutschte dadurch nach ganz starker Vorstellung von einem möglichen Medaillenrang auf Platz 25 ab.

Optimist Worlds

Das Auge für den Vorwind-Trimm. © Matias Capizzano

Optimist Worlds

Wallenberg mit der Mädchen-Weltmeisterin Victoria Schulheis aus Malta. © Matias Capizzano

Ergebnisse Optimst WM 2016

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *