Santander Worlds: Jurczok/Lorenz starke Fünfte im 49er FX – Medalraces Replay

Ruder herumgerissen

Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben in Santander mit Platz fünf bei der 49er WM für einen starken deutschen Abschluss gesorgt. Sie verbesserten sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Rang.

Der Sieg im 49er FX Medalrace (Start der Live-Übertragung) beendete eine grandiose Aufholjagd. Jurczok/Lorenz starteten sehr mühsam mit einem Frühstart in die Regatta. Und dann geriet nach den Plätzen 21 und 19 eine Spitzenposition in weite Ferne. Aber dann bewiesen sie Kampfgeist und rissen sie das Ruder noch einmal herum.

Jurzok Lorenz

Victoria Jurzok und Anika Lorenz siegten im Medalrace und holten einen starken fünften WM Platz. © Jurzok/Lorenz

“Was für eine Woche… nach einer sehr schwierigen Qualifikationsserie haben wir uns in der Finalserie der Weltmeisterschaft von Platz 25 auf 5 vorgekämpft. Wir sind unglaublich happy”, sagen die Berlinerinnen, die für den VSaW starten.

Nach wie vor ist der 49er FX die deutsche Paradeklasse. Drei Teams haben das Potenzial, ganz nach vorne zu segeln und auch in den Medaillenkampf einzugreifen. Und auch die Görge Schwester, die diesmal erkrankt aussteigen mussten, sind noch im Spiel.

Und dass diese Teamarbeit der Schlüssel zum Erfolg ist, zeigen die Erfolge der Däninnen in dieser Klasse. Sie haben nicht nur drei Boote unter den Top Ten, sondern verpassten den Titel nur um Haaresbreite gegen die Brasilianerinnen.

Ergebnisse 49er FX Santander

In voller Länge. Replay der Medalraces 49er, 49erFX, Finn and Nacra 17:

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://nouveda.com

Ein Kommentar „Santander Worlds: Jurczok/Lorenz starke Fünfte im 49er FX – Medalraces Replay“

  1. avatar Fan sagt:

    Sauber!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *