Segel-Bundesliga: Live-Übertragung ab 12 Uhr – Aufsteiger Flensburg mit bestem Start

Nordlichter glänzen im Süden

Jan Hauke Erichsen hat mit seinem Flensburger Team einen Traumstart beim Segel-Bundesliga-Auftakt in Friedrichshafen erwischt. Einem weiteren Aufsteiger gelang ein Laufsieg.

Die Tabelle nach insgesamt zehn Rennen beim ersten Spieltag der Segel-Bundesliga am Bodensee sieht noch etwas schief aus. Denn im vierten Flight konnte bisher nur eines von drei Rennen gesegelt werden. Dennoch steht fest, dass insbesondere der Aufsteiger vom Flensburger Segel-Club mit Jan-Hauke Erichsen am Steuer einen starken Eindruck hinterlassen hat.

Veit Hemmeter (r.) mit starkem Start bei seiner Premiere für den Bayerischen Yacht-Club. © DSBL/Lars Wehrmann

Der ex 49er- und Nacra17 Segler konzentriert sich in dieser Saison nach dem Abschied vom Katamaran verstärkt auf die Segel-Bundesliga, und es ist erkennbar, dass es funktioniert. Mit den Plätzen 2/3/1 bei schwierigen Leichtwind-Bedingungen hat sein junges Flensburger Team die Führung übernommen mit je einem Punkt vor dem Chiemsee Yacht-Club und dem Wassersport-Verein Hemelingen.

Noch besser ist der Bayerische Yacht-Club mit Neu-Steuermann Veit Hemmeter in Schwung gekommen mit 1/3/1, er hat allerdings schon das vierte Rennen absolviert (4.) und liegt deshalb vorerst hinter dem Spitzen-Trio.

Leichter Wind für den Chiemsee-Yacht-Club. © DSBL/Lars Wehrmann

Viel sagt das nach drei vollständigen Flights von geplanten 16 noch nicht aus. Aber möglicherweise ist eine Tendenz zu erkennen. Die nächsten Rennen sollen ab 9 Uhr gestartet werden und können per Live Tracker verfolgt werden. Die kommentierte Übertragung per Live-Video startet ab 12 Uhr.

Veit Hemmeter (r.) mit starkem Start bei seiner Premiere für den Bayerischen Yacht-Club. © DSBL/Lars Wehrmann

Ergebnisse 1. Liga nach dem ersten Tag

Ergebnisse 2. Liga nach dem ersten Tag

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *