Volvo Ocean Race: Abu Dhabi hält knappe Führung – Mittwoch sind Sieger im Ziel

"Blutunterlaufene Augen"

Heftige Bedingungen im Southern Ocean:

Abu Dhabi Crew wird vom Grinder gespült:

 

Die erste Etappe beim Volvo Ocean Race steht kurz vor der Entscheidung. Die ersten vier Boote werden am Mittwoch innerhalb einer Stunde im Ziel erwartet. Abu Dhabi hält noch eine knappe Führung.

Die letzten Meilen haben es in sich. Unglaublich, wie sehr Dongfeng in den vergangenen Tagen den Rhythmus dieses Rennens bestimmt hat. Immer wieder bricht Charles Caudrelier, letzter Volvo Ocean Race Sieger mit Gropama,  aus der geraden Kurslinie zum Ziel aus und versucht, mit kleinsten Verholern doch noch den Etappensieg zu erreichen.

Abu Dhabi muss permanent reagieren, um die Verteidigung aufrecht zu halten. Onboard Reporter Matt Knighton beschreibt die Anspannung von Skipper Ian Walker.
“Er schläft kaum. Seine Augen sind blutunterlaufen. Er wird bei jeder wahrgenommenen Speed-Verringerung nervös. Und sein vertrauter Humor verschwindet immer mehr hinter einem ruhigeren Äußeren.”

Volvo Ocean Race

Albatrosse im Southern Ocean. © Amory Ross/Team Alvimedica/Volvo Ocean Race

Die Teams sind am Limit und kämpfen um jeden Meter. Jeder kleinste Fehler könnte noch einen Platz kosten. Am Mittwoch Nachmittag wird der Sieger im Ziel erwartet. Die ersten vier Boote könnten innerhalb einer Stunde im Ziel sein.

Niemand kann sich bei diesen Onedesign Yachten auf seinem Speed ausruhen. Allein die Durchhaltekraft ist entscheidend. Noch ist war dieses Volvo Ocean Race so intensiv gesegelt worden.

Es ist auch erkennbar, dass Vestas, das vor wenigen Tagen noch taktisch aktivste Boot im Feld, doch seiner geringen Vorbereitungszeit Tribut zollen muss. Wenn Nicholson mit seinen Dänen auf parallelem Weg in unmittelbarer mit Gegnern segelt, kann er den Speed nicht halten. Es mag das fehlende Wissen über die besten Segelkombinationen zum entsprechenden Kurswinkel und zur Windstärke fehlen.

Dabei wird der erfahrene Chris Nicholson die Nähe zu den Gegnern ausgenutzt haben, um verschiedene Kombinationen auszutesten. Das Wissen hat entscheidenden Wert, wenn Vestas um den Gesamtsieg segeln will. Und diesen Anspruch konnte der Neuseeländer schon allein durch seine aggressive Strategie nicht verhehlen.

Tracker Volvo Ocean Race

Eventseite Volvo Ocean Race

Volvo Ocean Race

Feuchter Arbeitsplatz auf Vestas. © Brian Carlin/Team Vestas Wind/Volvo Ocean Race

Volvo Ocean Race

Carolijn Brouwer im harten Grinder-Einsatz. © Corinna Halloran/Team SCA/Volvo Ocean Race

Volvo Ocean Race

Volle Pulle mit Vestas. © Brian Carlin/Team Vestas Wind/Volvo Ocean Race

Volvo Ocean Race

Die Brunel Crew trimmt nach einem Segelwechsel. © Stefan Coppers/Team Brunel/Volvo Ocean Race

Volvo Ocean Race

Marsmännchen? © Matt Knighton/Abu Dhabi Ocean Racing/Volvo Ocean Race

Volvo Ocean Race

Abu Dhabi verteidigt seit Wochen mit aller Kraft die Führung. © Matt Knighton/Abu Dhabi Ocean Racing

The tension on board Azzam is high and will not let up until they cross the finish under 500nm ahead. Abu Dhabi Ocean Racing’s onboard reporter Matt Knighton (USA), describes Walker’s current mood:

“Wearing his stress and nervousness onboard, Ian hasn’t been able to sleep. His eyes are bloodshot, he’s jumpy for each perceived decrease in boat speed, and his familiar humour is subdued under a quieter exterior.

“Exhausted, and with the saltwater continuing to flood the cockpit, the bearded faces up on deck continue to steadily take the race one mile at a time. The war of attrition wages on.”

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

2 Kommentare zu „Volvo Ocean Race: Abu Dhabi hält knappe Führung – Mittwoch sind Sieger im Ziel“

  1. avatar Alex sagt:

    Auch als ehemaliger Ausdauerwettkämpfer, für mich ist nicht vorstellbar, was man für ein Stehvermögen braucht, um nach 25 Tagen noch so zu kämpfen. Ich glaube, die würden auch einen Ultra packen.

    Hinten scheint sich ja auch noch ein Krimi um die letzten 3 Plätze geschrieben zu werden.

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  2. avatar Tango sagt:

    Flaute kurz vorm Ziel !

    Kann Dongfeng noch überholen ?

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *