Volvo Ocean Race: Dongfeng weiter vorn – erstes VOR-Wochen-Video

Das Rennen der Navigatoren

Bauchgefühl? Know-how? Ganz bestimmt eine Mischung aus beidem: Die Navigatoren nahmen bisher – mehr als sowieso schon – eine Schlüsselrolle beim VOR ein.

Der Zusammenschnitt neuester Onboard-Videos gibt einen weiteren Einblick in die Gefühlslage an Bord der VOR 65-Boliden (siehe Video oben)

Alle Teams hangeln sich weiter entlang der afrikanischen Westküste. Heute morgen suchte als erstes Schiff der weiterhin eng aufeinander segelnden Flotte die führende „Dongfeng“ bessere Thermik näher „unter Land“ und segelte südöstlich, weg vom „Pack“.
Diesem Kurswechsel folgte kurz darauf „Team Vestas“, die um 9:56 h UTC mit zehn Seemeilen Rückstand auf Rang Fünf liegen.

SCA sucht sein Heil jetzt auch unter der Küste, Dongfeng und Vestas drehten ebenfalls ab © VOR

SCA sucht sein Heil jetzt auch unter der Küste, Dongfeng und Vestas drehten ebenfalls ab © VOR

Mit ihrer extrem westlichen Route hatten die SCA-Ladys nur wenig Glück – sie fielen in den dort deutlich leichteren Winden bis auf 32 Seemeilen Abstand auf „Dongfeng“ zurück. Die Nerven dürften „blank gelegen“ haben: Mittlerweile suchen auch sie mit einem Schlag in Richtung Südost ihr Heil in der Thermik des afrikanischen Festlandes.

Vor zwei Tagen präsentierten wir Euch mit zwei Beispielen „VOR-externe Filmemacher“, u.a. eine Reportage des Red-Bull-TVs. Doch dieses 20-Minuten-Video war „lediglich“ eine Vorab-Veröffentlichung des „Life-at-the-Extremes“-Wochenzusammenschnitts der VOR-Medienprofis.

Wer das Video noch nicht gesehen hat: Sehr sehenswert!

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *