Volvo Ocean Race: Dramatisches Video – Patenthalse von Mapfre

Mit Vollgas aus dem Ruder

Vier von sechs Schiffen haben beim Volvo Ocean Race in den vergangenen Stunden bei Patenthalsen wichtige Meilen verloren. Das Video zeigt den Vorfall beim spanischen Mapfre Team.

In der Sequenz ist zu sehen, wie der VOR65 massiv von einer Welle gestoppt wird. Dabei bricht der Bug nach Lee aus und in der Folge passiert die Patenthalse. Der Baum schwingt auf die andere Seite.

Das ist nicht so dramatisch, weil auf den schnellen Kursen das Großsegel durch die hohe Geschwindigkeit sehr dicht gefahren wird. Allerdings ist der Neigekiel wenig hilfreich für die Auflösung dieses Manövers. Er muss erst auf die andere Seite gebracht werden.

Außerdem kann das Großsegel nicht sofort geöffnet werden, weil das Backstag noch auf der falschen Seite dicht ist. Erst muss das neue Backstag dicht geholt werden. Für Mapfre ist es allerdings hilfreich, dass sie nicht unter großer Besegelung unterwegs sind. Kein flatterndes Spinnakertuch muss unter Kontrolle gebracht werden.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

5 Kommentare zu „Volvo Ocean Race: Dramatisches Video – Patenthalse von Mapfre“

  1. avatar steehl sagt:

    Mir scheint, der Steuermann unterstützt die Patenthalse durch Ruder nach Lee, während der Bug eintaucht.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 3 Daumen runter 27

  2. avatar Kurt sagt:

    Mir scheint du hast keine Ahnung

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 22 Daumen runter 1

  3. avatar Dietmar Lenz sagt:

    Mir scheint ihr seid alles Penisse.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 6 Daumen runter 4

  4. avatar Dietmar Lenz sagt:

    Entschuldigt bitte, ich war noch eingeloggt und mein Kumpel hat Schabernack getrieben…

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 12 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *