Volvo Ocean Race: Team und Etappenstopp für Hong Kong

"Einer der Höhepunkte"

Hong Kong, Volvo Ocean Race

Around the Island regatta in Hong Kong © Xaume Olleros / Power Sport Images

Die Volvo-Ocean-Race-Route für 2017-18 nimmt Formen an. Erstmalig wird Victoria Harbour in Hong-Kong angelaufen. Der Deal bestätigt die Ankündigungen, dass der Stadt-Staat auch ein eigenes Team starten lässt.

Team Hong Kong Ocean Racing.

Die Facebook Visualisierung des Teams Hong Kong Ocean Racing. © THKC Ocean Racing

Die Organisatoren des Volvo Ocean Races haben die erstmalige Zusammenarbeit mit Hong Kong in einer Pressekonferenz verlautbart. Für den Etappenstopp 2018 soll der alte Flughafen Kai Tak aufbereitet werden, um die Veranstaltung wie ein Volksfest zu begehen.

Antonio Bolaños Lopez, Interims Volvo Ocean Race CEO, sagt: “Ich bin begeistert, dass wir mit dem Rennen zum ersten Mal einen der schönsten Häfen der Welt besuchen. Das wird einer der Höhepunkte des Volvo Ocean Races.”

Rennteam aus Hong Kong

Der Deal geht wohl einher mit der Vorbereitung eines Teams aus Hong Kong. Der Australier David Witt hat schon bekannt gegeben, einen Skipper-Vertrag bei dem neuen Syndikat Team Hong Kong Ocean Racing unterzeichnet zu haben.

Volvo Ocean Race

Die bisher öffetnlich gemachten Stopp-Häfen für das Volvo Ocean Race 1917-18. © VOR

Witt gehört zu den bestimmenden Figuren des Ragamuffin Projekts, dessen Inhaber Syd Fischer Anfang März auf seinem 89. Geburtstag bekannt gegeben hat, sich nach mehr als 60 Jahren aus dem Sport zurückzuziehen. Sein 100 Fußer hatte zuletzt beim Sydney-Hobart-Race mit Witt einen spektakulären zweiten Platz eingefahren, als er kurz vor dem Ziel “Rambler” überholte.

Offiziell sind bisher neun Häfen bestätigt für die Route 2017-18: Alicante, Auckland, Kapstadt, Cardiff, Newport/Rhode Island. Lissabon, Göteborg, Den Haag

Hong Kong, Volvo Ocean Race

Hong Kong ist erstmals Etappenhafen für das Volvo Ocean Race. © VOR

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *