Volvo Ocean Race: Wie die junge Mutter Sam Davies ihr Leben organisiert

"Ich hoffe, er ist später stolz"

Volvo Ocean Race und Kindererziehung passen nicht so recht zusammen. Aber die Britin Sam Davies hat eine angenehme Lösung gefunden. Die Eltern sind mit dem Schiff nach Lanzerote gekommen.

Carolijn Brouwer

Carolijn Brouwer wird in Newport von ihrem Sohn Kyle in Empfang genommen. © Cory Silken / Team SCA

Viele erwerbstätige junge Eltern sind dankbar, wenn sie bei der Kindererziehung die Hilfe von Opa und Oma in Anspruch nehmen können. Aber dafür müssen die eigenen Eltern auch in der Nähe wohnen.

Deshalb schließen sich der Job der Profi-Seglerin und die Unterstützung der Großeltern normalerweise aus. Nicht so bei der Britin Sam Davies. Ihre Eltern sind der Tochter nach Puerto Calero auf Lanzerote nachgereist, wo sich das Volvo Ocean Race Trainingscamp des SCA Frauenteams befindet.

Sam Davies

Sam Davies mit ihrem Sohn Ruben. © Personal Archive Sam Davies

Sie leben auf ihrer Yacht und passen auf den zweijährigen Ruben auf während die Tochter auf hoher See ist. “Für mich ist es sehr beruhigend, dass Ruben von ihn liebenden Menschen umgeben ist, wenn ich auf See bin.”

Auch die Holländerin Carolijn Brouwer, die eine tragende Rolle im SCA Team spielt, hat einen dreieinhalbjährigen Sohn zu versorgen. Ihr Mann Darren Bundock passt auf, ist aber selber als Profisegler (ex Oracle, Nacra17) viel unterwegs. Deshalb reist ein Vollzeit Au Pair mit Kyle um die Welt.

Sam Davies Caroljn Brouwer

Sam Davies (r.) und Carolijn Brouwer navigieren den Volvo Ocean 65 des SCA Frauenteams. © Rick Tomlinson/Team SCA

Brouwer ist sagt: “Manchmal fragen mich Menschen, ob es fair ist, meinem Kind dieses Leben anzutun. Und es stimmt, dass sich sein Leben sehr von anderen unterscheidet. Aber ich glaube auch, dass er so zu einer reichhaltigeren Persönlichkeit heranwachsen kann. Er lernt schnell, sich anzupassen und trifft ständig neue Leute. Ich hoffe, dass er später einmal stolz auf seine Mutter ist, die um die Welt segelte.”

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *