Knarrblog: SR segelt Laser SB3 WM am Gardasee

Vorfreude! Endlich wieder glitschen!

Vollgas mit dem Laser SB3 © lasersb3.com

Am Montag geht es los! Das SegelReporter Team mit mir am Steuer, Bruder Kai und Andreas Jung startet bei der Weltmeisterschaft der Laser SB3 Klasse am Gardasee. 131 Boote aus 17 Nationen sind gemeldet! Die Vorfreude ist riesig. Besonders angesichts der Bilder von der Italienischen Meisterschaft, die vor drei Wochen auch mit immerhin 61 Booten über die Bühne ging.

Wir haben ein Schiff von Ferdinand Ziegelmayer gechartert, der im vergangenen Jahr bei der WM in Cascais mit Vater und Bruder einen hervorragenden zwölften Platz gegen 70 Konkurrenten erreichte. Ich bin so ein Schiff ja schon mal bei der Deutschen Match Race Meisterschaft im vergangenen Jahr auf der Alster gesegelt. Dann bei der Meisteschaft der Meister mit Scheinwerfer Bestrahlung im Dunkeln und einmal mit meinen Kindern vor Travemünde.

Also untergehen werden wir wohl nicht. Die große Frage ist, ob man den Speed der Konkurrenz halten kann als Klassenneuling. Die Eckdaten des Laser SB3 sind eigentlich dazu angetan. Denn das Material soll gleich sein. Das Laser Prinzip eben. Ob es funktioniert? Wir werden sehen.

Andreas hat jedenfalls noch nie auf so einem Schiff gesessen. Kai ist immerhin mit mir die Match Race Deutsche gesegelt. Unser Gewicht sollte passen. Maximum ist 270 Kilo. Aber die Klassenspezis sagen, dass man mit unseren gut 260 Kilos auch sehr gut zurecht kommt.

Freitag nacht geht´s nach Torbole. Samstag Schiff aufbauen – eine Anleitung habe ich aus dem Internet ausgedruckt – und hoffentlich noch einen kurzen Schlag auf dem Wasser. Sonntag kann noch beim Practice Race geübt werden. Mal sehen, was geht?

Ich werde hier wenn möglich regelmäßig von den Abenteuern auf dem Wasser berichten. Stay tuned.

Carsten Kemmling

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Ein Kommentar „Knarrblog: SR segelt Laser SB3 WM am Gardasee“

  1. avatar Oliver von Sail % Surf Pollensa sagt:

    Hallo Carsten, viel Glück auf dem Gardasee. Gruß Oliver

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0