Suchergebnisse für: Oliver Tessloff

  • Offshore

Trophée MAP: Lennart Burke bei den Serien-Minis auf starkem Rang 3 – „Pech in der Flaute!“

Weiter auf der Überholspur

…Les Sables-Acores und Rang 5 mit Oliver Tessloff bei Duo Concarneau) zeigte der 22-jährige Ausnahmesegler bei der hervorragend besetzten Einhandregatta vor den Küsten der südlichen Bretagne, dass seine… Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat 2021: Crowdfunding für Lennart Burke – pusht das Hochsee-Talent!

Im Rennmodus über den Atlantik

…oncarneau“ (gemeinsam mit Minist Oliver Tessloff – SR- Artikel).  © champy-mclean Nicht nur seglerisch ist das junge Mini-Talent gut aufgestellt, auch technisch und in Sachen Unterstützung ist Lennart… Weiterlesen

2 Kommentare | von Michael Kunst
  • Verschiedenes

Mini 6.50: Burke/Tessloff beim Duo Concarneau auf Rang 5 –Tessloff berichtet!

Herzschlagfinale

…Lennart Burke, der gemeinsam mit Oliver Tessloff (Mini-Transat-Serien-Finisher 2017 auf Rang 13)  auf „Spaka Vorpommern“, einem Pogo 3, gemeldet hatte. Und Lina Rixgens, die auf ihrem Wevo-Plattbug den… Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Les Sables – Acores: Deutscher Youngster Lennart Burke startet mit “Vorpommern” furios

Neuer Stern?

…für Zweihand-Regatten – nahm er Oliver Tessloff im doppelten Wortsinne ins Boot. Der Mini-Transat-Finisher schaffte 2017 mit Rang 13 das seit Jahrzehnten beste deutsche Ergebnis in der heiß umkämpften… Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

German Offshore Award: „Outsider“ beste Hochseeyacht – Lifetime Award für Harald Baum

"Trend zur kleinen Crew"

…, gesegelt von Maurice Oster und Oliver Tessloff, sowie die JPK 10.10 „Hinden“ von Jonas Hallberg nominiert. „Der vierte Platz von Outsider beim Rolex Fastnet Race war ein besonderes Highlight des verg… Weiterlesen

3 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Mini-Transat: 6 neue deutsche Initiativen – Lennart Burke (21) segelt für Vorpommern

Youngster wollen über den Teich

…für Zweihand-Regatten – nahm er Oliver Tessloff im doppelten Wortsinne ins Boot. Der Mini-Transat-Finisher schaffte 2017 mit Rang 16 das seit Jahrzehnten beste deutsche Ergebnis in der heiß umkämpften… Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Offshore

Mini-Transat: Francois Jambou siegt bei den Prototypen – Morten Bogacki peilt Podium an!

Momente, die ein Leben verändern!

…zt das Podium an! © mini-transat Oliver Tessloff analysiert: „Was Morten Bogacki hier abgeliefert hat, ist ein taktisch kluges Rennen bei optimalem Bootsspeed. Schon in der ersten Etappe konnte er zeig… Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat: Spannende Duelle – Bogacki wieder auf Schlagdistanz zum Podium

Risiko: Squalls und Gewitter!

…onsequent Richtung Podium Oliver Tessloff, SR-Kommentator in Sachen Mini-Transat und bestplatzierter deutscher Serien-Minist bei der letzten Ausgabe der Regatta, zeigt sich von Bogackis starker Leistun… Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat: Nach dem Start zur 2. Etappe formiert sich das Feld – Bogacki fällt zurück

Solidarität der Mini-Segler

…nach dem Start vor Gran Canaria. Oliver Tessloff, bestplatzierter Serien-Minist bei der MTA 2017, analysiert: „Seit unserem letzten Artikel hatte sich die Wetterlage dahingehend verändert, dass sich da… Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat: Start vor Gran Canaria Samstag 15 Uhr – Witzmann streicht die Segel

Highway to Martinique

…oten Windgeschwindigkeit. Oliver Tessloff, bester deutscher Mini Transat 2017-Teilnehmer hat sich das Wetterrouting für die nächsten Tage angeschaut. Seine Einschätzung:  Drei ausgewählte Routings aus… Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat: Bogacki und Witzmann in Las Palmas – Pech mit Autopiloten und Wetterrouting

Die Wunden lecken

…Akustische Halluzinationen  Auf Tessloffs Frage, wie man denn fünf Tage ohne Autopiloten auf einem Mini segelt, antwortete Bogacki: „Ganz einfach – das geht gar nicht! Man kann auf diesen Booten ja ni… Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat: Im Ziel der 1. Etappe – ein paar Minuten Abstand nach 1.350 Seemeilen

Nervenzerfetzend!

…h „auf die Pelle rückte“. Hierzu Oliver Tessloff, SR-Mini-Transat-Beobachter: “Angeblich hat er die letzten zwei Tage keinen Wetterbericht und Classement mehr gehört, weil er der Überzeugung gewesen is… Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat: Bogacki mit Autopilot-Problemen? – Schwachwindzonen lauern schon

Einbiegen auf die Zielgerade

…itweilig auf Rang 5 zurück fiel. Oliver Tessloff: Der Bursche segelt wie entfesselt. Teilweise bringt er seine Pogo 3 auf Durchschnittsgeschwindigkeiten, die sogar über dem Speed der besten Prototypen… Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat: Bogacki traut sich, Beccaria erstaunt – Oliver Tessloff erklärt

Mehr Wind in der Banane

…en zurück.  Überraschende Halsen Oliver Tessloff, im Jahr 2017 bester Mini-Transat Teilnehmer in der Serienwertung, interpretiert das bisherige Renngeschehen:  Das Durchqueren der Biskaya und die Passa… Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
  • Offshore

Mini-Transat: Start nach zwei Wochen Wartezeit – Oliver Tessloff und miku analysieren

„Das wird kein Spaziergang!“

…ilt’s ! © mini-transat / breschi Oliver Tessloff, bester Deutscher Teilnehmer der Mini-Transat 2017 (Serienwertung) analysiert für SR, was die Ministen in den nächsten Tagen erwarten könnte und wird. … Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst

    Mini-Transat: Start verschoben. Wer hat dennoch Chancen? – Tessloffs und mikus Vorhersage

    Scow oder nicht Scow?

    …lbstverständlich macht sich auch Oliver Tessloff seine Gedanken über Favoriten, potentielle Sieger und interessante, beobachtenswerte Segler und Seglerinnen bei der Mini-Transat 2019. Die Favoritenlist… Weiterlesen

    1 Kommentar | von Michael Kunst
      Mini Fastnet

      Mini Fastnet 2019: Scows überzeugen nicht – 7 von 9 Plattbug-Designs scheiden aus

      „Es kommt auch auf die Segler an!“

      …swegs extremen Windstärken,“ wie Oliver Tessloff die Situation auf See beschrieb. Bei den anderen Maxis brach die Aufhängung des Gennakerbaums. Zudem schlugen sich einige Maxis mit massiven Elektronik-… Weiterlesen

      SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
      • Offshore

      Baltic 500: TO-Vector-Mini siegt überragend in der Mini-Wertung – Oliver Tessloff im Gespräch

      „Geht richtig ab!“

      …r der Ziellinie © elodie fournot Oliver Tessloff hat mit Maurice Oster stark das neue Ostsee-Zweihand-Rennen Baltic 500 mit dem polnischen Mini 6.50 vom Typ Vector gesegelt. Er spricht im SR-Interview… Weiterlesen

      SR Club 4 Kommentare | von Michael Kunst
      • Offshore
      Baltic 500, Oliver Tessloff, Mini

      Baltic 500: Starke Premiere der neuen Shorthand-Ostsee-Regatta – bald im Mini-Kalender?

      Minis rocken die Ostsee!

      …ich den erfahrenen und gewieften Oliver Tessloff an Bord geholt, um auf seinem nagelneuen Trans Ocean Vector-Plattbug gleich bei der ersten Regatta Akzente zu setzen. Eine Rechnung, die ganz offensicht… Weiterlesen

      SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        Mini-Fastnet

        Mini-Fastnet: Neue Serien-Scows punkten noch nicht – Riechers/Bogacki in Nöten

        Ist die Plattbug-Ära schon vorbei?

        …h keine Benchmark gesetzt Oliver Tessloff, bestplatzierter Deutscher in der Serienwertung beim letzten Mini-Transat, konnte zwar an diesem Mini-Fastnet aus beruflichen Gründen nicht teilnehmen, verfolg… Weiterlesen

        SR Club 2 Kommentare | von Michael Kunst