Die erste schweizer 75er Schäre

Ein Vorteil des zweifach gebrochenen Mastes war, daß er sich problemlos aus Finnland mitnehmen ließ. Die 75er Schäre Gun Ende 2012 beim Einklarieren am Kreuzlinger Zoll © Gun-Syndikat

Ein Vorteil des zweifach gebrochenen Mastes war, daß er sich problemlos aus Finnland mitnehmen ließ. Die 75er Schäre Gun Ende 2012 beim Einklarieren am Kreuzlinger Zoll © Gun-Syndikat

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × vier =