Schlagwort-Archive: DGzRS

  • Verschiedenes
  • Videos

Big Picture: Tiefflieger auf der Nordsee – Fischer finden Flugzeug

Was da draußen so rumschwimmt

Die Besatzung eines Fischkutters hat auf der Nordsee vor Büsum einen Mann gerettet, der am Sonntag in der Nähe eine Notwasserung eingeleitet hatte. Dabei beließen sie das Flugzeug nicht im Wasser, sondern bargen es mit ihrem Ausleger. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Verschiedenes

Unfall auf Plattbodenschiff: DGzRS bringt schwer verletzten Segler an Land

Sturz auf einer Segelyacht

Die Seenotretter aus Laboe sind am Montag, 6. Mai 2024, in der Kieler Bucht für einen schwer verletzten Segler im Einsatz gewesen. Dieser war auf einem Schiff gestürzt und benötigte schnell medizinische Hilfe. Der Notarzt kam per Hubschrauber. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes
  • Videos

„Jollensegler stürzt in Ostsee“: Die Geschichte hinter der Story – „Schiffbrüchiger“ im Wasser

Kein schöner Anblick

Ein erster Schlag auf dem neuen Contender vor Schilksee und ich bemerke nicht, dass ein Klassenkollege Probleme hat. John Fiolka löst eine Rettungsaktion aus, über die er sich später wundert. Weiterlesen

SR Club 4 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

Seenotfall: Großangelegte Suche – Skipper vermisst

Tragische Nacht in der Nordsee

In der Nacht hat die DGzRS in der Deutschen Bucht zu umfangreiche Such- und Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Kurz nacheinander wurden zwei Menschen als überfällig gemeldet. Eine unbesetzte Yacht lief vor Amrum auf. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Schot in der Schraube: Seenotretter befreien Plattbodenschiff aus Gefahr

Rechtzeitig auf den Haken genommen

Im Wattenmeer zwischen den ostfriesischen Inseln Juist und Norderney haben die Seenotretter vier Menschen aus einer gefährlichen Situation befreit. Der Seenotrettungskreuzer EUGEN kam der Besatzung eines Plattbodenschiffes zu Hilfe. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Hobie Cat kentert nach Ruderbruch: DGzRS rettet zwei Segler im Sturm

Frau sichtet Kat-Segler in Not

Zwei Segler sind am Mittwochabend vor Kühlungsborn in eine gefährliche Situation geraten. Sie kenterten bei bis zu 8 Beaufort und trieben bei starkem Seegang manövrierunfähig vor der Küste. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Hansekogge in Not: 35 Passagiere evakuiert – Wassereinbruch nach Grundberührung

Kogge mit Schlagseite

Auf der Außenweser ist ein Hansekoggen-Nachbau mit 45 Menschen an Bord aufgelaufen. Die Seenotretter, ein Fahrgastschiff und die Wasserschutzpolizei Bremen war im Einsatz. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Seenotretter im Einsatz vor Poel: Einhandsegler an Bord zusammengebrochen

24 Stunden überfällig

Die DGzRS der Stationen Timmendorf/Poel und Kühlungsborn haben einen Alleinsegler gerettet. Die Ehefrau hatte Alarm geschlagen. Die Wasserschutzpolizei fand die Yacht bei Poel. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Yacht kollidiert mit Tonne

Auf das Dinghy gerettet

Ein niederländisches Segler-Ehepaar ist in der Nacht zu Donnerstag, 10. August 2023, in Lebensgefahr geraten: In der Dunkelheit kollidierte ihre Yacht mit einer Fahrwassertonne im Scharhörner Watt und erlitt einen Wassereinbruch. Weiterlesen

Ein Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

DGzRS-Rettung: Mastbruch auf Folkeboot – Zwei Segler mit zwei Kindern in Not

Notruf per Telefon

Die Seenotretter der Station Laboe haben die vierköpfige Crew eines manövrierunfähigen Folkebootes auf der Kieler Förde abgeborgen. Bei 7 Beaufort war der Holzmast gebrochen. Weiterlesen

3 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Seenotretter helfen vor Borkum: Crew in lebensgefährlicher Situation – Ruder schon gebrochen

In der Brandung

Eine Segelyacht ist auf einer Sandbank in der Brandungszone vor Borkum auf eine Untiefe geraten. Die vier Segler waren in größter Gefahr. Die Rettung gestaltete sich dramatisch. Weiterlesen

2 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Interview: Seenotretter gibt Tipps zum Schleppen

"Genaue Absprachen sind wichtig"

Wenn jemand weiß, wie man ein Boot richtig schleppt, dann die Seenotretter von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Wir sprachen mit Timo Jordt, dem stellvertretenden Leiter der Seenotretter-Akademie der DGzRS über das Schleppen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • Verschiedenes

Nachteinsatz für Seenotretter: Anker hält nicht – Segelyacht verfängt sich vor Polen in Reusen

Abgeschleppt

Die DGzRS hat in der Nacht zwei Segler und ihre Yacht an der polnischen Grenze aus einem Reusen-Gebiet befreit. Es war unbemerkt vertrieben. Weiterlesen

8 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

DGzRS-Einsatz: Katamaransegler gerettet – Vom gekenterten Boot abgetrieben

Hilfe in höchster Not

Die DGzRS ist am Sonntag im Einsatz für zwei Segler gewesen. Ihr Katamaran war gekentert. Ein Mann wurde vom Schiff getrennt und vesuchte vergeblich, aus eigener Kraft an Land zu schwimmen. Weiterlesen

Ein Kommentar | von der SR Redaktion
  • Verschiedenes

Mastbruch im Fahrwasser: Seenotretter und Fährbesatzung retten Segler aus Lebensgefahr

Leinen im Propeller

Die Besatzung der 230 Meter langen RoPax-Fähre „Nils Holgersson“ entdeckt eine manövrierunfähige Yacht in der Dunkelheit, mitten im Fahrwasser. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung

    Seenotretter fischen Forschungsboje aus dem Wasser

    Spur der Schwertwale zieht sich bis Cuxhaven

    Die Spur der Schwertwale zieht sich bis in die Nordsee – zumindest Orca-Daten und die anderer Wal- und Delfinarten: Die Besatzung des DGzRS-Seenotrettungskreuzers „Anneliese Kramer“ hat vor Cuxhaven eine Forschungsboje aus Frankreich gesichert. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
    • Reviere
    • Verschiedenes

    Neues Seenotrettungsboot der DGzRS-Station Neuharlingersiel

    Mit Courage in den Einsatz auf See

    Ein neues Seenotrettungsboot für eine der traditionsreichsten Stationen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS): Der hochmoderne 10,1-Meter-Neubau mit der internen Bezeichnung SRB 84 für die Seenotretter der Station Neuharlingersiel  heißt „Courage“. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Kielverlust vor Norderney: Zwei Segler aus Lebensgefahr gerettet – Fehlende Fahrwassertonne

    Unter Schock

    Zwei Segler sind in letzter Minute von DGzRS-Rettern aus dem Wasser geborgen worden. Der Kiel ihrer Segelyacht war nach Grundberührung abgebrochen. Weiterlesen

    Ein Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Einsatzreiches langes Wochenende für die Seenotretter auf Nord- und Ostsee

    Wassereinbruch und Feuer an Bord

    Das war ein langes Wochenende für die Seenotretter in Nord- und Ostsee: rund 40 Einsätze waren abzuarbeiten, dabei halfen die Seenotretter mehr als 80 Menschen.  Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes
    • Videos

    Mastbruch bei Starkwind auf der Ostsee: Seenotretter befreien sieben Segler aus Gefahr

    Havarie nahe Kalkgrund

    Bei Starkwind und grober See haben die Seenotretter der Stationen Gelting, Langballigau und Olpenitz am Dienstagnachmittag, 25. April 2023, sieben Menschen auf der Ostsee aus Gefahr befreit. Weiterlesen

    10 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Segler aus Brandungszone gerettet: Schaulustige verhindern Einsatz von Leinenwurfgerät

    Durch Brecher gewatet

    Die Seenotretter der Station Warnemünde der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben am Donnerstag, 10. November 2022, ein Segelboot aus der Brandungszone vor Warnemünde befreit. Weiterlesen

    14 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    DGzRS Rettungseinsatz: Vier Segler vor Norderney aus Lebensgefahr befreit

    Kinder und Kuscheltiere

    Vier Segler verdanken den Seenotrettern der Station Norderney wahrscheinlich ihr Leben: Vor der ostfriesischen Insel waren sie mit ihrer Gaffelketsch festgekommen. Sie lief bis zur Wasserlinie voll. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Sicherheit auf dem Wasser: Seenotretter stellen Alarm fürs Handgelenk vor

    Standleitung zur DGzRS

    Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat eine tragbare Alarmierungsmöglichkeit für Wassersportler in Form einer Uhr vorgestellt: Die SafeTrx Active Watch ist ein direkter Link in die von der DGzRS betriebene deutsche Rettungsleitstelle See. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Fast vom Containerfrachter überfahren: Einhandsegler entgeht knapp einer Kollision

    Wassereinbruch auf der Weser

    Ein Fischer und ein Lotse verhinderten in letzter Minute die Kollision des 400 Meter Containerschiffes „Magleby Maersk“ mit einem manövrierunfähigen Segler auf der Außenweser. Die DGzRS übernahm den Havaristen. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Seenotretter im Einsatz: Schiffbrüchiger klammert sich stundenlang an einer Reuse fest

    Rettende Reuse

    Die freiwilligen Seenotretter der Station Ueckermünde waren am Mittwochnachmittag, 10. August 2022, für einen Einhandsegler im Einsatz, der rund zwei Seemeilen vor Ueckermünde über Bord gegangen war. Nachdem dieser sich mehrere Stunden an einer Schwimmreuse festgehalten hatte, betrug seine Körpertemperatur nur noch 34 Grad Celsius. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Seenotretter im Einsatz: Segler vor Rügen und Sassnitz aus gefährlichen Situationen befreit

    Erschöpfte Besatzung abgeschleppt

    Beir rauem Seegang auf der ist es zu zwei Rettungsagktionen der DGzRS gekommen, bei der vier Segler gerettet wurden. Es ging um schwere Erschöpfung und einen Mastbruch. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    DGzRS: Seenotretter befreien Einhandsegler aus lebensbedrohlicher Lage

    Spielball der See

    Am Pfingstsonntag geriet er in der Brandungszone vor der Insel Juist in eine lebensgefährliche Situation, aus der ihn erst die Seenotretter der Station Borkum befreien konnten. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    DGzRS-Arzt mit Tipps gegen Seekrankheit: Bis zu 90 Prozent der Menschen sind anfällig

    "Jeden kann es treffen"

    Seekrankheit kann zu brenzligen Situationen auf dem Wasser führen. Deshalb lässt die DGzRS ihren langjährigen Spezialisten Dr. Jens Kohfahl erklären, warum dazu kommt und was man dagegen tun kann. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    DGzRS-Einsatz: Segelyacht bei acht Windstärken vor Brunsbüttel festgekommen

    Hilfe in der Not

    Die Seenotretter der Station Cuxhaven haben am Samstag, 9. April 2022, eine Segelyacht aus einer schwierigen Lage befreit: Bei Starkwind war sie auf der Elbe vor Brunsbüttel auf Grund gelaufen. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Dramatischer Seenotretter-Einsatz auf der Nordsee: Junges Ehepaar mit Hund gerettet

    Rettung aus berüchtigtem Seegebiet

    Die Retter der Station Hooksiel der DGzRS haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwei Menschen aus Lebensgefahr gerettet. Die Segler waren mit ihrem Boot im berüchtigten Seegebiet „Nordergründe“  im Elbe-Weser-Dreieck der Nordsee gestrandet. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling