Schlagwort-Archive: DGzRS

  • Cruising
  • Verschiedenes

DGzRS: Seenotretter und Feuerwehr befreien Segler aus Sperrwerk-Absperrung

Zufahrt verfehlt

In der Nacht zu Dienstag geriet ein Segler in akute Gefahr, als er in die Absperrung des Eider-Sperrwerkes fuhr. Seenotretter und Feuerwehr mussten seine manövrierunfähige Segelyacht mit schwerem Gerät befreien. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Unfall: Bremer Hansekogge kollidiert im Containerterminal – 44 Menschen an Bord

Kreuzer hilft Kogge

Der Hansekoggen-Nachbau „Ubena von Bremen“ ist im Containerhafen von Bremerhaven mit dem nördlichen Kai zusammengestoßen. Grund dafür war ein Maschinenausfall.  Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Cruising

Seenotrettung: Zwei Einhandsegler sind vor Fehmarn und Rügen in Bedrängnis geraten

Wassereinbruch

Die DGzRS Seenotretter haben vor Fehmarn die Strandung eines gesundheitlich angeschlagenen, orientierungslosen Einhandseglers verhindert. Ein zweiter Einsatz hat vor Rügen stattgefunden. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Cruising

Seenot: Doppelter Einsatz für die Norderneyer Seenotretter – Schweden gestrandet

Auf den Strand geworfen

Die DGzRS fand eine in Not geratene Segelyacht vor der Nordküste der Insel Norderney. Eine Crew aus Schweden war nach Grundberührung auf Höhe der Weißen Düne an Land gespült worden Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Cruising
Rubin, Sharki

Gerettet: Kollision mit Fahrwassertonne – ex Admiral’s Cup-Gewinner “Rubin” gesunken

Untergang der "Rubin"

Die DGzRS hat in der Nacht vier Männer und drei Frauen aus einer Rettungsinsel vor Cuxhaven geborgen. Ihre gesunkene “Sharki” segelte unter polnischer Flagge. Als “Rubin” gewann sie 1973 den Admiral’s Cup. Weiterlesen

SR Club 6 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

Ruderbruch: Seenot mit der Europe-Jolle – Schwere Schäden am Deck

Mast aus dem Deck gebrochen

Die DGzRS-Seenotretter sind in der Flensburger Förde einem gekenterten Europe-Segler zu Hilfe gekommen. Das Boot weist massive Lecks auf. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Cruising
  • Verschiedenes

Interview: Seenotretter gibt Tipps zum Schleppen

"Genaue Absprachen sind wichtig"

Wenn jemand weiß, wie man ein Boot richtig schleppt, dann die Seenotretter von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Wir sprachen mit Timo Jordt, dem stellvertretenden Leiter der Seenotretter-Akademie der DGzRS über das Schleppen. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
  • Cruising

DGzRS: Vermisster Segler mit Kopfverletzung vor Hiddensee gerettet

Vermisst und schwer verletzt

Große Rettungsaktion für einen Segler mit schwerer Kopfverletzung vor Hiddensee. Der 53-Jährige war mit seinem Segelboot am Ufer der Steilküste gestrandet und bereits als vermisst gemeldet gewesen. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Cruising

Rettung vor Borkum: Deutsche Crew in den Hafen geschleppt, dann aus dem Wasser gezogen

Doppelter Einsatz

Zwei Mal am selben Tag war eine Crew mit ihrer elf-Meter-Yacht auf die Hilfe niederländischer und deutscher Seenotretter angewiesen. Sie mussten schließlich aus dem Wasser geborgen werden. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Cruising

DGzRS: Einhandsegler auf Scharhörnriff gestrandet – Von Hubschrauber geborgen

Zweite Rettung in zwei Tagen

Ein Einhandsegler ist von seinem auf Scharhörnriff gestrandeten Traditionssegler geborgen worden. Erst vor zwei Tageen hatten ihn die Seenotretter vor Helgoland von einer Steinbuhne schleppen müssen. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

DGzRS: Seenotretter ziehen hilfloses Reh aus der Ostsee

Reh in Seenot

Wassersportler in Seenot dürfte es derzeit kaum geben. Bei Tieren sieht das offenbar anders aus: Vor Travemünde kamen die Seenotretter nun einem Reh zur Hilfe. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Verschiedenes

DGzRS: Seenotretter bringen Corona-Proben ans Festland

Unterstützung in der Krise

Auch die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hilft in der Krise: Am Montag brachten die Seenotretter medizinische Proben möglicher Covid-19-Patienten von der Insel Norderney ans Festland. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Cruising
  • Verschiedenes

Seenotrettung: Britische Maritime and Coastguard Agency probt Einsatz von Drohnen

Rettung per Drohne

Nachdem die DGzRS in den letzten drei Jahren bereits erfolgreich ein unbemanntes Luftfahrtsystem für den Einsatz im Seenotfall getestet hat, legen nun auch die Briten mit einem Großprojekt nach. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Cruising

DGzRS: Seenotretter testen unbemanntes Luftfahrtsystem für Seenotfälle über der Ostsee

DGzRS-Drohne

Die DGzRS hat ein Forschungsprojekt zur Verbesserung von Kommunikation und Datenaustausch für die Seenotrettung erfolgreich abgeschlossen. Eine neuartige Drohne legte 1220 Kilometer zurück. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Cruising
  • Verschiedenes

Seenotfall: Segelyacht droht in „Baltic 1“-Windpark zu treiben – 80 Meter Frachter hilft

Rettung in letzter Minute

Die Besatzung eines Frachtschiffes hat bei sieben Windstärken und zweieinhalb Meter hohen Wellen eine havarierte 38 Fuß Segelyacht gesichert. Sie drohte nördlich von Zingst in den Windpark zu treiben. Weiterlesen

SR Club 6 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Cruising
  • Verschiedenes

Seenot: lebensgefährlich unterkühlter Surfer und schwer verletzter Segler auf der Nordsee gerettet

Schwerverletzt

Am frühen Mittwochabend, 2. Oktober 2019, retteten die Einsatzkräfte der DGzRS zwei Wassersportler auf der Nordsee. Beide brauchten dringend medizinische Hilfe. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion

    Seenot: Kritische Kenterungen beim “Blauen Band” auf der Schlei

    Segler in Not

    Die Seenotretter der DGzRS aus Schleswig waren gleich mehrfach im Einsatz. Beim “Blauen Band der Schlei” konnten zwei Crews ihren gekenterten Jollenkreuzer und eine H-Jolle nicht mehr aus eigener Kraft aufrichten. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
    • Cruising
    DGzRS

    Rettung: Yacht-Crews finden schwimmende Katamaransegler

    Telefonnotruf aus dem Wasser

    Zwei Katamaransegler verdanken ihre schnelle Rettung aus Seenot in der Lübecker Bucht dem gemeinsamen Einsatz der DGzRS, Wasserschutzpolizei und zweier Segelyacht-Crews. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
    • Cruising
    • Verschiedenes

    Mann über Bord: Yacht bei Bagenkop gefunden

    Skipper vermisst

    In der dänischen Südsee ist es offenbar zu einem folgenschweren Segel-Unfall gekommen. Ein Einhand-Skipper (69) wird vermisst. Er ging zwischen Ærø nach Kiel über Bord. Die Yacht wurde vor Bagenkop gefunden. Weiterlesen

    SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
    • Cruising
    • Verschiedenes

    Seenot: Zwei Segler mit lebensgefährlicher Unterkühlung aus der Ostsee gerettet

    Gekentert und abgetrieben

    Seenotrettung in der Neustädter Bucht. Zwei Männer (57 und 59 Jahre alt) waren bei starkem Wind mit ihrer Jolle gekentert und abgetrieben. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden und haben nur knapp überlebt. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung