Schlagwort-Archive: DGzRS

  • Verschiedenes

DGzRS: Unterkühlter Katamaransegler in der Lübecker Bucht gerettet

Gekentert

Für einen Katamaransegler ist der sonntägliche Ausflug auf die Lübecker Bucht an Bord des Seenotrettungsbootes ERICH KOSCHUBS zu Ende gegangen. Nachdem sein Boot gekentert war, trieb der 58-jährige Mann schiffbrüchig in der Ostsee. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

DGzRS: Seenotretter im Einsatz für leblose Seglerin

Reanimationsversuche

Eine 74-jährige Seglerin ist in der Lübecker Bucht an Bord ihrer Segelyacht nach Durchzug einer Gewitterböe leblos zusammengebrochen. Die DGzRS war schnellstens am Einsatzort und versuchte, sie wiederzubeleben. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

DGzRS: Pferd am Eidersperrwerk gefunden – Seenotretter suchen Reiter

"Napoleon" durchs Fahrwasser geschwommen

Ungewöhnlicher Einsatz vor die Seenortretter vor St. Peter Ording. Ein Fischer entdeckte ein gesatteltes Pferd mitten im Watt an der Tonne 45. Wo war sein Reiter? Weiterlesen

1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Verschiedenes

Seenot: Segelyacht bei Baltrum gesunken – zwei Segler gerettet, drittes Crewmitglied gestorben

Keine Hoffnung mehr

Nach dem Untergang einer Segelyacht zwischen den Inseln Baltrum und Langeoog sind zwei etwa 20-Jährige Segler von einem Hubschrauber aus Seenot gerettet worden. UPDATE Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung

    Rettungen auf Nord- und Ostsee: Segler über Bord – Kenterung – Schlepp nach Seekrankheit

    Großeinsatz

    Die Seenotretter sind am Sonntag, 22. August 2021, mehr als 25 Mal auf Nord- und Ostsee im Einsatz gewesen. Ein Skipper ging vor Schleimünde über Bord. Ein seekranker Mann konnte nicht mehr weitersegeln. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    DGzRS: Kollision an der Schleimündung – Segelyacht gerät unter einen Großsegler

    Am Bugspriet hängen geblieben

    Beim Einlaufen in den Hafen von Schleimünde ist am Mittwochabend eine Segelyacht mit einem Großsegler zusammengestoßen. Der Skipper konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    DGzRS: Alleinsegler im Jade-Weser-Gebiet von Hubschrauber gerettet

    Außerhalb des Fahrwassers gesunken

    Ein Alleinsegler ist am Sonntag zwischen Jade und Weser in Seenot geraten. Er wurde von einem Hubschrauber von seinem sinkenden Segelboot gerettet. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    DGzRS: Einhandsegler vor Kühlungsborn von seiner Yacht gerettet

    Völlig erschöpft

    Ein Alleinsegler ist vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns von seiner Segelyacht gerettet worden. Der vollkommen erschöpfte Mann wurde von einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Gerettet: Einjährige Segelreise dreier Abiturienten endet im Schlepp der Seenotretter

    Herausforderung zum Schluss

    Nach einem Jahr auf ihrer Etap 32i sind drei junge Segler aus Ratzeburg und Geesthacht am Ende ihrer Atlantikrunde im Schlepp eines Rettungskreuzers nach Cuxhaven eingelaufen. Weiterlesen

    1 Kommentar | von Carsten Kemmling
    • Verschiedenes

    Darßer Ort: Seenotretter verhindern Strandung eines Traditionsschiffes auf dem Darß

    Spaziergänger helfen

    Neun Besatzungsmitglieder eines zum Traditionsschiff umgebauten ehemaligen Fischkutters verdanken das glückliche Ende ihrer Reise den Seenotrettern der Station im Nothafen Darßer Ort. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    Segelyacht gesunken: Seenotretter koordinieren Rettung des Schiffbrüchigen auf der Nordsee

    In letzter Minute

    Ein Yacht-Skipper entdeckt einen gekenterten Motorsegler nordöstlich von Wangerooge. Das Schiff sinkt. Der 77-jährige Skipper wird von einem Hubschrauber abgeborgen. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Verschiedenes

    DGzRS: Seenotretter helfen Segler – Schwächeanfall nach Kenterung

    "Ernste Lage"

    Bei der Bergung seiner gekenterten Segeljolle in der Lübecker Bucht ist ein Segler am Sonntag, 20. Juni 2021, in Gefahr geraten. Der Mann überschätzte sich im 18 Grad Celsius kalten Ostseewasser. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung

      Rettung: Segelyacht antriebslos im Großschifffahrtsweg – Besegelung nicht angeschlagen

      Höchste Gefahr

      Die Seenotretter der Station Borkum haben einen Skipper aus einer lebensbedrohlichen Situation befreit. Sie mussten ihm mit Höchstgeschwindigkeit (24 Knoten) erreichen. Weiterlesen

      5 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
      • Verschiedenes

      Seenot: Kenterung in Flensburger Förde – Segler auf Ausbildungstörn retten Schiffbrüchige

      Segelschüler retten Segler

      Nur durch einen Zufall sind zwei Segler nach der Kenterung ihres Bootes in der Flensburger Förde entdeckt und von den Teilnehmern eines Ausbildungslehrgangs aus dem Wasser gerettet worden. Weiterlesen

      Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
      • Verschiedenes

      DGzRS: Segelyachten kollidieren vor Kiel – Schwerverletzter Segler auf dem Stollerngrund

      "Kaum bewegte See, gute Sicht"

      Nach dem Zusammenstoß zweier Segelyachten in der Kieler Bucht haben die Seenotretter am Samstagnachmittag, 29. Mai 2021, einen schwer verletzten Segler sicher an Land gebracht. Weiterlesen

      4 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
      • Verschiedenes

      Geburt an Bord: Baby kommt auf DGzRS Seenotrettungskreuzer PIDDER LÜNG zur Welt

      "Tolle, ruhige Stimmung an Bord"

      In der Nacht zum Ostersonntag haben Seenotretter der Station List auf Sylt auf ihrem DGzRS-Kreuzer bei der Überfahrt zum Festland eine Geburt unterstützt. Mutter und Sohn Bosse sind wohlauf. Weiterlesen

      1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
      • Verschiedenes

      DGzRS: Weniger Einsätze, mehr Gerettete – die Zahlen der Seenotretter im Corona-Jahr

      Bilanz der Retter

      Auch bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) machte sich die Corona-Pandemie bemerkbar. Ihre Jahreseinsatzbilanz 2020 zeigt: Die DGzRS zählt weniger Einsätze als im Vorjahr. Weiterlesen

      Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
      • Verschiedenes

      DGzRS: Yacht havariert, Segler verletzt – Seenotretter im Einsatz vor Maasholm

      Gegen die Hafenspundwand gedrückt

      Sie versuchten noch, sich selbst zu helfen, und wehrten sich gegen die Kräfte der Natur. Vor Maasholm wurde am Dienstagabend das Boot junger Segler bei starkem Seegang gegen die Hafenspundwand gedrückt. Weiterlesen

      Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
      • Verschiedenes

      Brand an Bord: Segelyacht verbrannt und gesunken – Skipper rettet sich an Land

      Ausgebrannt

      Nachteinsatz für die Seenotretter auf der Ostsee: Zwischen Zingst und Hiddensee ist eine Segelyacht in Brand geraten und gesunken. Der Einhandsegler konnte sich unverletzt auf die kleine Insel Bock retten. Weiterlesen

      1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung

        Seenotfall auf der Nordsee: Zwei Segler leblos geborgen

        Im Sturm gekentert

        Am Sonntag sind bei Cuxhaven zwei Segler ums Leben gekommen. Sie sollen am Vorabend auf der Insel Neuwerk Richtung Festland gestartet sein und waren in einen schweren Sturm geraten. Weiterlesen

        SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
        • Verschiedenes

        DGzRS: Seenotretter und Feuerwehr befreien Segler aus Sperrwerk-Absperrung

        Zufahrt verfehlt

        In der Nacht zu Dienstag geriet ein Segler in akute Gefahr, als er in die Absperrung des Eider-Sperrwerkes fuhr. Seenotretter und Feuerwehr mussten seine manövrierunfähige Segelyacht mit schwerem Gerät befreien. Weiterlesen

        Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
        • Verschiedenes

        Unfall: Bremer Hansekogge kollidiert im Containerterminal – 44 Menschen an Bord

        Kreuzer hilft Kogge

        Der Hansekoggen-Nachbau „Ubena von Bremen“ ist im Containerhafen von Bremerhaven mit dem nördlichen Kai zusammengestoßen. Grund dafür war ein Maschinenausfall.  Weiterlesen

        Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion

          Seenotrettung: Zwei Einhandsegler sind vor Fehmarn und Rügen in Bedrängnis geraten

          Wassereinbruch

          Die DGzRS Seenotretter haben vor Fehmarn die Strandung eines gesundheitlich angeschlagenen, orientierungslosen Einhandseglers verhindert. Ein zweiter Einsatz hat vor Rügen stattgefunden. Weiterlesen

          Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion

            Seenot: Doppelter Einsatz für die Norderneyer Seenotretter – Schweden gestrandet

            Auf den Strand geworfen

            Die DGzRS fand eine in Not geratene Segelyacht vor der Nordküste der Insel Norderney. Eine Crew aus Schweden war nach Grundberührung auf Höhe der Weißen Düne an Land gespült worden Weiterlesen

            Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
              Rubin, Sharki

              Gerettet: Kollision mit Fahrwassertonne – ex Admiral’s Cup-Gewinner “Rubin” gesunken

              Untergang der "Rubin"

              Die DGzRS hat in der Nacht vier Männer und drei Frauen aus einer Rettungsinsel vor Cuxhaven geborgen. Ihre gesunkene “Sharki” segelte unter polnischer Flagge. Als “Rubin” gewann sie 1973 den Admiral’s Cup. Weiterlesen

              SR Club 6 Kommentare | von Carsten Kemmling
              • Verschiedenes

              Ruderbruch: Seenot mit der Europe-Jolle – Schwere Schäden am Deck

              Mast aus dem Deck gebrochen

              Die DGzRS-Seenotretter sind in der Flensburger Förde einem gekenterten Europe-Segler zu Hilfe gekommen. Das Boot weist massive Lecks auf. Weiterlesen

              SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
              • Verschiedenes

              Interview: Seenotretter gibt Tipps zum Schleppen

              "Genaue Absprachen sind wichtig"

              Wenn jemand weiß, wie man ein Boot richtig schleppt, dann die Seenotretter von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Wir sprachen mit Timo Jordt, dem stellvertretenden Leiter der Seenotretter-Akademie der DGzRS über das Schleppen. Weiterlesen

              Schreib einen Kommentar | von Jan Maas

                DGzRS: Vermisster Segler mit Kopfverletzung vor Hiddensee gerettet

                Vermisst und schwer verletzt

                Große Rettungsaktion für einen Segler mit schwerer Kopfverletzung vor Hiddensee. Der 53-Jährige war mit seinem Segelboot am Ufer der Steilküste gestrandet und bereits als vermisst gemeldet gewesen. Weiterlesen

                Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung

                  Rettung vor Borkum: Deutsche Crew in den Hafen geschleppt, dann aus dem Wasser gezogen

                  Doppelter Einsatz

                  Zwei Mal am selben Tag war eine Crew mit ihrer elf-Meter-Yacht auf die Hilfe niederländischer und deutscher Seenotretter angewiesen. Sie mussten schließlich aus dem Wasser geborgen werden. Weiterlesen

                  Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung

                    DGzRS: Einhandsegler auf Scharhörnriff gestrandet – Von Hubschrauber geborgen

                    Zweite Rettung in zwei Tagen

                    Ein Einhandsegler ist von seinem auf Scharhörnriff gestrandeten Traditionssegler geborgen worden. Erst vor zwei Tageen hatten ihn die Seenotretter vor Helgoland von einer Steinbuhne schleppen müssen. Weiterlesen

                    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung