Archiv der Kategorie: Vendée Globe

  • Vendée Globe
  • Verschiedenes
Boris Herrmann, IMOCA

Vendée Globe: “Malizia” mit Sensor bestückt – misst Salz- und CO2-Gehalt rund um die Welt

"Wertvolle Daten sammeln"

Die Hightechrennyacht „Malizia Yacht Club de Monaco“ soll 2020/21 völlig emissionsfrei um die Welt segeln. Skipper Boris Herrmann will die Vendée Globe ohne fossile Brennstoffe zur Stromerzeugung an Bord absolvieren. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar | von Andreas Kling
  • Vendée Globe
  • Volvo Ocean Race

Vilvo Ocean Race: IMOCA statt VO65? – Die Vendée-Racer hätten nicht standgehalten

"Hart, schwierig und nicht für jedermann"

Sollten die Volvo65 gegen die IMOCA 60s getauscht werden? AkzoNobel Wachführer Chris Nicholson hält wenig davon. Mit einem Vendée Globe 60 Fußer wäre er auf der 7. Etappe nicht durch den Sturm gesegelt. Weiterlesen

SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Vendée Globe

BMW Yachtsport: Was die Kooperation für Boris Herrmanns Vendée-Kampagne bringen soll

Grenzen der Physik ausloten

Für Boris Herrmann soll der Partner BMW mehr als ein klingender Name sein. Wie die Bayern dem Hochseesegler bei der Vendée Globe Kampagne helfen wollen. Weiterlesen

SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Vendée Globe
  • Volvo Ocean Race

Vendée Globe: Einhandsegler wollen Kooperation mit Volvo Ocean Race – Diesel verboten

"Der Ball liegt beim VOR"

Das Volvo Ocean Race steht ziemlich unter Druck nach dem Abgang des Chefs Mark Turner und den Todesfällen. Das könnte die Basis für einen Deal sein, den die Organisatoren zuletzt verworfen hatten. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Vendée Globe
  • Videos

Vendée Globe: 14 Monate Rückstand – Ire Enda O’Coineen nach Mastbruch endlich im Ziel

Zäher Ire

Enda O’Coineen startete am 6. November 2016 mit seinem Boot “Kilcullen Voyager” bei der Vendée Globe Les Sables-d’Olonne. Aber der 63-jährige Ire ist erst jetzt nach einem Jahr und 146 Tagen zurück in Frankreich. Weiterlesen

SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Vendée Globe

Vendée Globe: BMW unterstützt Boris Herrmann – “Malizia” Gastspiel in Kiel

Technologie-Partner

Der Münchener Automobilkonzern BMW geht als Teampartner mit an Bord. Das Unternehmen wird dem 36-jährigen Hamburger auf dem Weg zur Vendée Globe durch Technologietransfer helfen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Offshore
  • Vendée Globe
IMOCA

Barcelona World Race: Absage der Um-die-Welt-Regatta – Katalanen drehen Geldhahn zu

Wegen Puigdemont

Die vierte Auflage des Barcelona World Race für 2018-19 ist abgesagt, bei der Stanjek und Riechers mitmachen wollten. Sport als Opfer der angespannten politischen Lage in Spanien. Weiterlesen

SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Vendée Globe
  • Verschiedenes
Armel Le Cléac'h

Laureus Award: Le Cleac’h ist Action Sportsperson – Auf den Spuren von Ellen MacArthur

Surfer, Skater und Snowboarder geschlagen

Vendée-Globe-Sieger Armel Le Cleac’h ist beim Laureus Award von der Sportwelt als Action Sportsman gewürdigt worden. Die zweite Nominierung aus der Segelszene konnte nicht gewinnen. Weiterlesen

SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • In eigener Sache
  • Vendée Globe

Weihnachten: SR wünscht allen Lesern ein frohes Fest

Feiert schön!

Liebe Leser, SR wünscht schöne Feiertage. Genießt die Erholung nach einem turbulenten Jahr. Wir danken euch für die Treue. Auf ein Wiedersehen 2018 in alter Frische. Weiterlesen

1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Vendée Globe
riechers, stanjek, barcelona world race

Barcelona World Race: Offshore Team Germany mit Stanjek und Riechers dabei – neues Format

"Nächste Stufe gezündet"

Robert Stanjek und Jörg Riechers starten im Januar 2019 beim nächsten Barcelona World Race. Es ist die Qualifikation für die Vendée Globe. Ihr neuer IMOCA wird umgebaut. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Vendée Globe
Hugo Boss Kerguelen

Vendée Globe: Thomson baut neuen 60 Fußer – “Hugo Boss” für 3,5 Millionen zu verkaufen

Vorsprung durch Technik

Alex Thomson hat am Rande der Transat Jacques Vabre bekannt gegeben, dass er einen neuen IMOCA für die nächste Vendée Globe bauen lässt. Weiterlesen

SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Vendée Globe
Alex Thomson, Business, Sponsor

Business: Alex Thomson Racing schafft rekordverdächtiges Sponsorship-Return

Zweihundert Millionen Euro

Das Unternehmen des bekannten britischen Hochseeseglers und Vendée-Globe-Zweitplatzierten kündigt zudem an, dass man 2020 die Einhand-Weltumseglungsregatta gewinnen werde. Koste es, was es wolle. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst
  • Vendée Globe
Vendee Globe Banque Populaire

Vendée Globe: Werbezahlen auf Augenhöhe mit großen Sportarten – Sponsoren sind begeistert

55 Millionen Euro Werbefläche

Die französische „Volksbank“ ist seit Jahrzehnten als Sponsor im Hochseesport aktiv. Vendée Globe bleibt beliebtestes Segelevent – Deutsch-Französin Isabelle Joschke 2020 dabei. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
  • Vendée Globe
  • Videos
IMOCA

Vendée Globe: Erster Vergleich nach der Welt-Regatta – “Safran” rast mit 21,7 Knoten

Schaulaufen

Vor zehn Jahren war Morgan Lagravière (29) noch 7. bei der 49er WM, nun ist er eine der heißesten Nummern der Hochsee-Einhand-Szene. Aber nach seinem Vendée-Ausfall braucht er einen neuen Sponsor. Weiterlesen

SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von Carsten Kemmling