Archiv des Autors: Michael Kunst

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier
  • Abenteuer
  • Porträt

Im Packeis eingeschlossen: Wie Tamara Klink auf ihrer Yacht den Winter in der Arktis überlebte

Die Einsamkeit als Gesellschaft

Vor einem Jahr legte die damals 26-jährige Brasilianerin Tamara Klink auf ihrer „Sardinha“ in Lorient ab, segelte nach Norden und verbrachte einen Winter im grönländischen Eis. Seit ein paar Wochen ist ihr Boot wieder vom Packeis befreit. Zeit, ihre Erfahrungen zu teilen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Bootsbau
  • Porträt
  • Vendée Globe

Malizia-Schwesterschiff: Armel Tripons erster IMOCA aus recyceltem Karbon von Airbus

Schritt nach vorn

Was haben Kuscheltiere, Karbon-Prepreg, recyceltes Titan aus Krankenhäusern und die Formen von Hermanns Malizia gemeinsam? Sie sind die Basis für Armel Tripons neuen IMOCA. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

WM Mixte Offshore: 16 Nationen im September in Lorient – Rixgens/Reinke für Deutschland

Ritterschlag für Sun Fast 30 OD

Kaum auf dem Markt, hat die Sun Fast 30 OD alle Chancen, als One-Design-Boot für die zukünftige Olympia-Disziplin Offshore Double Handed Mixte nominiert zu werden. Die anstehende Weltmeisterschaft vor Lorient könnte zur Generalprobe werden. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst

    Vendée Globe: Elodie Bonafous mit neuer Kampagne für 2028 – Schwesterschiff von „Macif“

    „Sie macht aus jedem Boot eine Rakete!“

    Es ist wie bei so vielem im Leben: Man kann nicht früh genug anfangen. Das gilt auch für Vendée Globe Kampagnen, die eigentlich erst in vier Jahren um die Welt segeln sollen. Elodie Bonafous sieht das jedenfalls so und lässt derzeit ein Schwesterschiff von Dalins Macif bauen.  Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Offshore

    IMOCA: Über Oliver Heer schwebt das Damoklesschwert – kann er damit klarkommen?

    „Nimm’ diesen Sch… an“

    Erst der Knock-down, dann zog sich der Deutsch-Schweizer Oliver Heer mit einem an die Wand gemalten Spruch aus den sprichwörtlichen und buchstäblichen Fäkalien. Und das soll ihm nun zum Verhängnis werden? Kurz-Porträt. Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Porträt
    • Vendée Globe

    Low Budget-Projekt: Wie es der Belgier van Weynbergh zur Vendée Globe schafft

    Underdogs Traum

    Wohnen auf dem IMOCA, 80 Prozent der Tageszeit hinter Sponsoren herlaufen, um die kleinsten Kleinigkeiten betteln und trotzdem im IMOCA-Zirkus mitmischen – geht das überhaupt noch? Der Belgier Denis van Weynbergh (54) zeigt, dass es klappt. Weiterlesen

    SR Club Ein Kommentar | von Michael Kunst
    • Vendée Globe
    • Videos

    Guirec Soudée: Hühnchen-Segler bei der Vendée Globe – Sein Ziel: Podium der Nichtfoiler

    Held der Außenseiter

    Ist Guirec Soudée wirklich „nur“ ein Glückskind? Hat er „das Zeug“ für die kommende Vendée Globe? Status quo einer Kampagne, die selbst für IMOCA-Verhältnisse außergewöhnlich ist. Weiterlesen

    SR Club Ein Kommentar | von Michael Kunst
    • Vendée Globe
    • Videos

    Violette Dorange (23): Vendée Globe-Teilnahme nicht gesichert – 40 Prozent fehlen

    Violette allein an Bord

    Wie die jüngste IMOCA-Seglerin auf die französische Hochsee-Szene wirkt. Die einen lieben Violette Dorange, die anderen machen sich Sorgen um den Youngster – und hassen Dackel-Videos! Weiterlesen

    SR Club Ein Kommentar | von Michael Kunst
    • Abenteuer
    • Verschiedenes
    • Videos

    Mikrosegeln: Warum Yann Quenet im 4-Meter-Bötchen noch einmal um die Welt segelt

    "Ich muss hier weg!"

    Was die zweite Weltumseglung auf einem Vier-Meter-Boot, Davy Crockett und Jack London für den Bretonen Yann Quenet (57) bedeuten. Ein verpatzter Kentertest hätte das neue Abenteuer fast frühzeitig beendet. Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Klassen
    • Offshore

    Route du Pardon: Benoit Tuduri betrog bei der Solitaire – und bittet mit 9.000 sm um Vergebung

    Bitte um Vergebung

    Benoît Tuduri wollte sich für seine Fehltritte bei der letzten Solitaire du Figaro entschuldigen. Und das auf eine möglichst ansprechende und aufmerksamkeitsstarke Weise. Also segelte er auf seinem Figaro 3 die „Route du Pardon“ –  rund um den Atlantik! Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Bilderstories
    • Vendée Globe

    Transat CIC: miku’s Eindrücke vom Start vor Lorient – Dalin will es sofort wissen und hebt ab

    Wenn eine Horde 60-Fußer auf einen zurast

    Michael Kunst ist live und lebendig vor Lorient beim Start der Transat CIC. Was er auf einem 25-Knoten-Katamaran hinter der Linse erlebt hat. Besonders ein Favorit wird auf dem Wasser mit Gebrüll unterstützt. Was für ein Lärm! Unglaublich! Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Offshore
    • Vendée Globe

    Transat CIC: Die Stimmung vor dem Start am Sonntag – was die IMOCA Szene beschäftigt

    "Alleine auf See fühle ich mich wirklich wohl"

    Ein mit Menschen und Booten bis zum Anschlag gefüllter Hafen, reichlich motivierte Skipper und die Diskussion um manche Vendée-Globe-Qualifikationsregeln – The Transat CIC bereitet sich auf den Start vor. Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Offshore
    • Vendée Globe

    The Transat CIC: 33 IMOCA am Start – Favoriten: Dalin, Richomme … und Herrmann?

    Crème de la IMOCA-Crème

    Sie gilt als eine der härtesten Hochseeregatten überhaupt. Und im diesen Jahr kommt ihr eine wichtige Rolle im IMOCA- und Vendée Globe-Zirkus zu: The Transat CIC könnte so endlich wieder Geschichte schreiben! Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Offshore

    IMOCA Showdown beim Transat CIC: Geschichte eines Rennens ohnegleichen

    „Mutter“ aller Transats

    Seit 1960 treffen sich bei diesem wildesten aller Transatlantikrennen die Großen der jeweiligen Ära. Am 28.April ist es wieder soweit: 33 IMOCA- und 13 Class40-Skipper segeln von Lorient nach New York – auch Boris Herrmann. Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Klassen
    • Offshore

    Mini 6.50: Die Klasse feiert Geburtstag – sind jetzt die wilden Zeiten vorbei?

    30 coole Jahre

    Geburtstage sind der richtige Zeitpunkt für den Blick zurück und nach vorn. Stand der Dinge bei der Classe Mini – über eine Bootsklasse, die nicht nur Geschichte schrieb, sondern innovativ weiterhin mitmischen will. Weiterlesen

    SR Club Ein Kommentar | von Michael Kunst

      Hydroptère 2.0: Rekordtrimaran zurück in Frankreich – neues Leben für ein rasendes Wrack

      Nichts ist unmöglich

      Was ist eigentlich aus Hydroptère geworden? Zunächst gammelte der Rekord-Trimaran von allen verlassen vor Hawaii, dann wurde er von einem Franzosen und einem Amerikaner gekauft. Und schon im Herbst soll er wieder fliegen. Vor Frankreichs Küsten – wo sonst? Weiterlesen

      SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
      • Verschiedenes

      Saildrone: Weltgrößte Serien-Segel-Drohne – 65-Fuß-Roboter für die US-Marine

      „Gegen maritime Bedrohung“

      Nach beeindruckenden Erfolgen für die Wissenschaft, verlagern die kalifornischen Spezialisten bei Saildrone ihr Geschäftsfeld in militärische Anwendungsbereiche. Die Folge: der weltgrößte Segel-Roboter mit 65 Fuß Länge! Weiterlesen

      SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
      • Verschiedenes

      Affäre Escoffier: FFV-Sanktionen aufgehoben – offizielle Ermittlungen gehen weiter

      Verfahrensfehler

      Der französische Sportbund CNOSF gab vor einer Woche in Sachen „Affäre Escoffier“ einen für den Seglerverband FFV ungünstigen Schlichtungsvorschlag ab. Daraufhin reagierte der FFV mit der Aufhebung aller erfolgten Sanktionen gegen Escoffier. Weiterlesen

      SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
      • Verschiedenes

      Frachtsegler: 52m Grain de Sail II auf Jungfernfahrt nach New York – CO2-frei über den Atlantik

      Leinen los für den Törn in die Zukunft

      Der erste große Frachtsegler-Neubau dieses Jahrtausends hat zur Jungfernfahrt abgelegt: Die 52 m lange Grain de Sail II soll bei ca. zehn Fahrten über den Atlantik per Anno 1.500 Tonnen Kakaobohnen, Weine, Rum und mehr transportieren. Ohne CO₂-Emissionen, versteht sich.  Weiterlesen

      SR Club 6 Kommentare | von Michael Kunst

        Affäre Escoffier: Verband FFV soll nach Schlichterspruch die Sperre „überdenken“.

        Zurück auf Start?

        Kevin Escoffier und seine Anwältin haben nach der Sperre des ehemaligen PRB-IMOCA-Skippers durch den französischen Seglerverand FFV die höchste Sport-Instanz Frankreichs eingeschaltet. Und eine Neuaufnahme des Verfahrens erreicht. Doch ist das wirklich zu Escoffiers Vorteil? Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        • Abenteuer
        • Porträt
        • Videos

        Abenteuer: Brasilianerin ins Packeis gesegelt – 25-Jährige sucht Einsamkeit der Arktis

        Tamara allein im Eis

        Es mag seltsam erscheinen, dass eine Story, die hauptsächlich im Packeis spielt, ausgerechnet mit einer Brasilianerin als Protagonistin aufwartet und in der Bretagne beginnt. Doch was ist schon normal in der Segelszene?  Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        • Offshore
        • Porträt

        Charles Caudrelier: Offizier zur See, Crew-Spezialist, Familien-Mensch, Einhand-Ikone

        "Neugierig, was hinter dem Horizont ist"

        Er wirkt oft unnahbar, introvertiert und zurückgezogen. Charles Caudreliers langer Weg zum historischen Offshore-Helden. Dabei konnte er sich den eigentlichen großen Traum nicht erfüllen. Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        • Verschiedenes

        Affäre Escoffier und mehr: Zuspruch für offenen Brief – Omerta greift nicht mehr

        Das Ende des Schweigens

        Mit einem offenen Brief wandte sich eine Gruppe betroffener und engagierter Personen aus dem französischen Hochsee-Regatta-Milieu an die Öffentlichkeit. Und fordert mehr Solidarität mit Personen, die von sexuellen Übergriffen im Segelsport betroffen sind. Weiterlesen

        4 Kommentare | von Michael Kunst
        • Porträt
        • Vendée Globe

        Nach Sanktions-Lockerung: Russin Gracheva segelt jetzt IMOCA – auch beim TJV dabei

        Irina darf wieder

        Sie legte in Frankreich einen glänzenden Szene-Einstieg auf dem Mini hin, wollte im Hochsee-Segelsport hoch hinaus – und wurde jäh durch Sanktionen aufgrund des russischen Angriffs auf die Ukraine gestoppt. Doch jetzt segelt sie wieder: IMOCA! Weiterlesen

        SR Club Ein Kommentar | von Michael Kunst
        • Vendée Globe
        • Verschiedenes

        Affäre Escoffier: Anhörung vor dem Disziplinar-Ausschuss FFV im Oktober

        "Frustrierend"

        Der Französische Dachverband FFV gab gestern bekannt, dass die für Mittwoch geplante Anhörung des IMOCA-Skippers und Vendée Globe-Havaristen Kevin Escoffier verschoben wird. Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        • Vendée Globe
        • Videos

        34 IMOCA bei Défi Azimut: Speedruns verschoben – Ruyants Neubau schwer beschädigt

        Großer Testlauf

        Lorient, La Base. Die IMOCA liegen im Päckchen, Stege sind übervölkert, Rennställe und Sponsoren in Aufruhr – es ist Defi Azimut-Zeit und die Vendée Globe-Flotte fast komplett. Wer hat Chancen? Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        • Verschiedenes

        Affäre Escoffier: Nach Team-Rauswurf noch keine Sanktionen – jetzt Berater bei Amedeo

        Vom Beschuldigten zum Performer

        Die Segelszene und hoffentlich auch die französischen Behörden und der Dachverband FFV erwachen aus der Sommer-Siesta. Wie geht es weiter mit Kevin Escoffier? Ein Status Quo.  Weiterlesen

        SR Club 2 Kommentare | von Michael Kunst
        • Bootsbau
        • Klassen
        • Verschiedenes

        Sun Fast 30 OD: Neue Shorthanded-Klasse geht in Serie – Output ein Boot wöchentlich

        Darf’s etwas mehr sein?

        Eigentlich sollten schon in der laufenden Saison erste Regatten gesegelt werden mit der neuen Class 30. Doch einige Schwierigkeiten bei der Serienproduktion sowie eine zunächst eher zurückhaltende Auftragslage ließen das Projekt taumeln. Aber jetzt geht’s los – vive la Sun Fast 30 OD. Weiterlesen

        SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
        • Abenteuer
        • Verschiedenes

        Neuer Frachtsegler: „Anemos“ in Concarneau – 81 m, 1.100 t Ladung, 3000 qm Segelfläche

        1.100 Tonnen Fracht unter Segeln

        43 Tage dauerte die Überführung von Rumänien in die Bretagne im Schlepp – die Anemos ist der wohl längste Frachtsegler-Neubau der letzten Hundert Jahre. Ein kühnes Projekt mit reichlich Zukunft für eine alte/neue Branche. Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        • Offshore
        • Porträt

        Solitaire, Etappe 2: Basile Bourgnon triumphiert im Herzschlagfinale – Family-Business

        Wie der Vater, so der Sohn

        Während die letzten Figaristen noch auf See sind (darunter auch Susann Beucke) wird Etappensieger Basile Bourgnon bereits heftig gefeiert. Nicht nur als jüngster Teilnehmer (21), sondern auch, weil er eine Familientradition aufrecht hält. Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst