• Olympia

Dritter Segeltag in Enoshima mit deutschen Tops und Flops

Beide Skiffs stark, Buhl unter Druck

„Bronze“ in Rio, auf „Bronze“ im ersten Rennen – Erik Heil und Thomas Plößel überzeugten beim 49er-Auftakt. Tina Lutz und Susann Beucke fuhren im FX dreimal Top Acht. Laser-As Philipp Buhl gerät nach rabenschwarzem Tag bereits unter Druck. Svenja Weger im Radial nur noch 17. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Andreas Kling

    Vendée Globe: Weltenbummler Soudée kauft Dutreux’s IMOCA – “das größte Abenteuer”!

    Mit oder ohne Huhn?

    Er ist mit seinen jungen Jahren schon ein richtiger Salzbuckel. Doch Guirec Soudée, der Mann mit dem Huhn auf der Pinne, will mehr als nur cruisen und kündigt seine Vendée Globe 2024 -Teilnahme an. Vorher muss er aber noch viel rudern. Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Klassen

    Travemünder Woche: Unwetter verhindert Wettfahrten, aber erste Weltmeister wurden ermittelt

    WM-Premiere in Travemünde

    Der Starkregen hatte sich gerade verzogen, die Sonne brach durch die Wolken, aber das nächste Donnergrollen rollte bereits heran. Dennoch konnten die ersten Weltmeister in der Inklusionsklasse gekürt werden Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Bootsbau
    • Porträt

    SR-Werftporträt: Pogo Structures – von der Mini- zur Spezialwerft für Rennyachten

    Das Bayern München der Mini-Szene

    Vor 22 Jahren gewann erstmals eine Pogo das Mini-Transat-Rennen. Die französische Werft hat es geschafft, ihr Know-How auf schnelle Kreuzer zu übertragen. SegelReporter Jan Maas war vor Ort und hat sich umgesehen Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas

      Ultim: Gabart wassert seinen neuen Trimaran – mehr Aero- als Hydrodynamik!

      Mehr Flugzeug als Boot?

      24 Millionen Euro Budget, 150.000 Arbeitsstunden und eine Technik, die vollständig aufs Fliegen, pardon: Foilen ausgerichtet wurde. SVR Lazartigue fasziniert eine ganze Nation. Weiterlesen

      SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
      • Olympia

      Zweiter Tag der Olympischen Segelregatta mit Auf und Ab in den Laser-Klassen

      Buhl klettert auf 6, Weger rutscht auf 8

      Licht und Schatten im deutschen Olympiateam vor Enoshima: Laser-Weltmeister Philipp Buhl (2. und 10.) ging auf Tuchfühlung mit dem Podium. Außenseiterin Svenja Weger (21. und 29.) droht sie im Radial zu verlieren. Weiterlesen

      SR Club 4 Kommentare | von Andreas Kling
      • Olympia

      Olympiaauftakt durch die Laser-Klassen mit Überraschung

      Svenja Weger glänzt an der Spitze

      Außenseiterin Svenja Weger aus Kiel sorgte zum Auftakt der olympischen Segelwettbewerbe in Enoshima mit einem Tagessieg nach Platz fünf als Gesamtführende im Laser Radial für einen Paukenschlag. Der Sonthofener Laser-Weltmeister Philipp Buhl musste sich dagegen im einzigen Tagesrennen mit Platz zehn zufriedengeben. Weiterlesen

      SR Club 1 Kommentar | von Andreas Kling
      • Olympia

      Olympische Spiele: Wer wann segelt und und wo es übertragen wird

      Segeln live

      Am heutigen Freitag werden die Olympischen Spiele von Tokio eröffnet. Ab Sonntag, 25. Juli, segeln die ersten Klassen im Revier von Enoshima. Den Anfang machen die Laser und Laser Radial am Sonntag.  Weiterlesen

      SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion

        Nachruf: „Vater“ des Lasers starb mit 92 Jahren– eine Zeichnung veränderte die Segelwelt

        Farewell, Bruce Kirby

        Kurz vor Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 2021 trauert die Segelwelt um einen Mann, der den Segelsport mit einer hastig gekritzelten Zeichnung nachhaltig veränderte: Bruce Kirby.  Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
        • Abenteuer
        • Verschiedenes
        Jasmin Conrad ist vor zwei Jahren vom Home Office ins Boat Office gewechselt

        Boat-Office: Wir arbeiten an Bord – Teil 4: Jasmin Conrad

        „Für mich bedeutet das die ultimative Freiheit“

        Seit der Pandemie ist mobiles Arbeiten angesagt. Warum nicht an Bord? Wir haben uns mit Seglerinnen und Seglern über ihre Erfahrungen unterhalten. Teil 4. Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
        • Bootsbau

        Dufour 32: 10-Meter-Yacht voller Überraschungen

        Diese Yacht kann unglaublich viel

        Getrost darf man davon ausgehen, dass die neue Dufour 32 vernünftig segeln wird. Aber sie kann weit mehr. Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
        • Abenteuer
        • Verschiedenes
        Arbeitsplatz in der Messe der "Alexander von Humboldt"

        Boat-Office: Wir arbeiten an Bord – Teil 3: Jessica Stiefken

        “Manche Ideen hätte ich ohne diesen Arbeitsplatz nicht gehabt“

        Seit der Pandemie ist mobiles Arbeiten angesagt. Warum nicht an Bord? Wir haben uns mit Seglerinnen und Seglern über ihre Erfahrungen unterhalten. Teil 3. Weiterlesen

        SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas

          Mini-Transat: Lina Rixgens segelte in dieser Saison durch suboptimale Zeiten – ein Gespräch

          Durchhalten!

          Murphy’s Law gilt immer! Und erst recht bei den Ministen. So auch für Lina Rixgens – seit Monaten rutscht sie von einer Pechsträhne in die nächste. Dennoch bleibt die deutsche Ministin motiviert: „Es kann nur besser werden!“ Weiterlesen

          SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
          • Bootsbau

          GT325: Neuer Offshore-Cruiser der britischen Werft GT Yachts

          Die Küsten-Spezialistin

          Die britische Werft GT Yachts, die 2011 an den Start ging, hat mittlerweile eine kleine, aber feine Modellpalette aufgebaut. Ihre Offshore Cruiser sind zwischen 30 und 50 Fuß lang. Weiterlesen

          SR Club 1 Kommentar | von Silke Springer
          • Olympia

          49er-Duo Erik Heil und Thomas Plößel greift in Tokio nochmal an

          „Wir wollen wieder aufs Podium“

          Fünf Jahre nach Olympia-Bronze in Rio gehört die deutsche 49er-Crew Erik Heil und Thomas Plößel erneut zum Favoritenkreis der Skiff-Klasse. Zwei WM-Medaillen nach längerer Pause fürs Studium belohnten die zielgerichtete Vorbereitung. Weiterlesen

          SR Club Schreib einen Kommentar | von Andreas Kling

            Mikrosegeln: Quenet beendet (bald) Monster-Etappe – Autopilot mit Schweizer Messer gebastelt

            Nonstop, einhand: 7.000 Seemeilen auf 4 m

            Kein Platz für ausreichend Proviant, mit rudimentärem Behelfs-Autopiloten ausgestattet, ein Schweizer Messer als einziges Werkzeug, Regenwasser mit Plane aufgefangen und das alles auf einem 4 m-Boot. Abenteuer pur.  Weiterlesen

            SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
            • Abenteuer
            • Verschiedenes
            Jan Christoph Athenstädt hat sich ein kleines Videostudio an Bord eingerichtet

            Boat-Office: Wir arbeiten an Bord – Teil 2: Jan Christoph Athenstädt

            „Ich bezeichne mich als Digital Slowmad“

            Seit der Pandemie ist mobiles Arbeiten angesagt. Warum nicht an Bord? Wir haben uns mit Seglerinnen und Seglern über ihre Erfahrungen unterhalten. Teil 2. Weiterlesen

            SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas

              Travemünder Woche in den Startlöchern – breites Regattaspektrum

              „Das perfekte Meisterschaftsrevier“

              Ein Ort, fünf Areale an Land, sechs Bahnen in der Lübecker Bucht, zehn Tage, 21 Entscheidungen: Mit einer dezentralen Struktur und dem Fokus auf dem Segelsport will die Travemünder Woche auch in ihrem 132. Jahr eine große Vielfalt an Spitzensegelsport bieten. Weiterlesen

              Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
              • Bootsbau

              Hanse 460: 46-Füßer vom Konstruktionsbüro Berret-Racoupeau

              Beginn einer neuen Designserie

              Mit dem Baubeginn der Hanse 460, die im September ihren Stapellauf feiern soll, ist der Startschuss zur neuen Hanse-Linie gefallen. Weiterlesen

              SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
              • Olympia

              Olympische Spiele: Interview mit Bundesstützpunktleiter Hendrik Ismar

              Ausdauertraining in der Sauna

              Hendrik Ismar ist Bundesstützpunktleiter in Kiel-Schilksee. Der Mediziner hat die deutschen Segler:innen auf die klimatischen Bedingungen der Olympischen Spiele vorbereitet. Im DSV-Interview erzählt er, welche besonderen Vorbereitungen nötig waren. Weiterlesen

              6 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
              • Abenteuer
              • Verschiedenes

              Boat-Office: Wir arbeiten an Bord – Teil 1: Maren und Matthias Wagener

              „Immer erreichbar, aber nicht immer verfügbar“

              Seit der Pandemie ist mobiles Arbeiten angesagt. Warum nicht an Bord? Wir haben uns mit Seglerinnen und Seglern über ihre Erfahrungen unterhalten. Teil 1. Weiterlesen

              SR Club Schreib einen Kommentar | von Jan Maas
              • Vendée Globe

              Vendée Globe: Deutsch-Französin Isabelle Joschke im Interview – „wir denken darüber nach!“

              „Es ist viel einfacher, alleine zu segeln!“

              Nach der Vendée Globe ist vor der Vendée Globe? Isabelle Joschke stellt im Gespräch mit SR klar, dass sie zwar nicht mehr ans Aufhören denkt, sich derzeit aber auf das Wesentliche konzentriert: Die Rennen, die noch dieses Jahr anstehen!  Weiterlesen

              SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst
              • Bootsbau

              RM 1380: Flotter Cruiser mit Sperrholz-Epoxy-Rumpf

              Spacig und blauwassertauglich

              Die für ihre innovativen Designs und ihre außergewöhnliche Bauweise bekannte französische RM-Werft meldet sich mit einem Knüller zurück. Weiterlesen

              SR Club Schreib einen Kommentar | von Silke Springer
              • Offshore
              • Vendée Globe

              IMOCA: Trainingsschlag auf MACSF – Joschke und Delahaye in Form fürs Fastnet

              „Ganz normaler Arbeitstag!“

              Vorteil La Base/Lorient: Die Regatta-Boliden liegen haufenweise im Hafen. Umso höher die Chance, auf dem einen oder anderen Törn mitgenommen zu werden. Miku im IMOCA-Glück.  Weiterlesen

              SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst

                Kieler Woche: Rekordfeld bei 29ern – Hunger/Jess auf Kurs 25 – Surfer kehren zurück

                Der Segel-Nachwuchs drängt nach Kiel

                Die Kieler Woche steht unter besonderen Vorzeichen. Zum zweiten Mal nach 2020 findet die Kieler Woche (4.-12.) im September statt. Weiterlesen

                Schreib einen Kommentar | von Hermann Hell
                  Die australische Crew um Tom Slingsby (links) feiert den Sieg im Sail GP Event in Plymouth

                  Australien gewinnt Sail GP in Plymouth – Kleiner Schub für die Dänen

                  Erster Sieg für Slingsby

                  Das australische Sail-GP-Team hat in Plymouth seinen ersten Event-Sieg in dieser Saison gefeiert. Die Dänen schafften es vor ihrem Heim-Event in Aarhus im August zwei Mal aufs Podium. Weiterlesen

                  SR Club 3 Kommentare | von Jan Maas
                  • Olympia

                  Olympia: Interview mit DSV-Wetterexperte Meeno Schrader – Anspruchsvolles Olympia-Revier

                  "Reale Taifungefahr"

                  In weniger als einer Woche beginnen die Segelwettbewerbe der Olympischen Spiele. Im DSV-Interview spricht Meeno Schrader, der Wetter-Experte der deutschen Segelnationalmannschaft, über extreme Wetterphänomene in japanischen Gewässern und die Herausforderungen für die Olympiasegler. Weiterlesen

                  Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
                  • Segel-Bundesliga

                  Segel-Bundesliga in Kiel: NRV gewinnt vor ONEKiel und WVH – Düsseldorf dominiert 2. Liga

                  Kieler geben sich keine Blöße

                  ONEKiel übernimmt die Tabellenführung, NRV gewinnt in Kiel, WVH trotz Verletzungspech auf Rang drei. Düsseldorf überlegener Zweitliga-Erster mit drittem Steueuermann bei dritter Regatta. Weiterlesen

                  Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
                  • Vendée Globe

                  Vendée-Globe-Hype: 45 Teilnehmer könnten Boris Herrmann herausfordern – Zehn Neubauten?

                  Stand der Dinge

                  Nach dem großen Erfolg der vergangenen Vendée Globe wirft schon die nächste Auflage ihre Schatten voraus. 2024 könnten 45 potenzielle Einhandsegler dabei sein. Ein Überblick über die stärksten Projekte. Weiterlesen

                  SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
                  • Olympia
                  • Videos

                  Olympia-Team: Paul Kohlhoff kämpft sich nach Hirnblutung zurück ins Leben und nach vorne

                  Keine Ausrede

                  Paul Kohlhoff startet in Enoshima mit Alicia Stuhlemmer im Nacra17-Foiler. Das Duo könnte für eine Überraschung sorgen. Der Skipper genießt nach schwerer Krankheit jeden Tag auf dem Wasser. Weiterlesen

                  Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling