Schlagwort-Archive: Boris Herrmann

  • Vendée Globe
  • Verschiedenes
Boris Herrmann, IMOCA

Vendée Globe: “Malizia” mit Sensor bestückt – misst Salz- und CO2-Gehalt rund um die Welt

"Wertvolle Daten sammeln"

Die Hightechrennyacht „Malizia Yacht Club de Monaco“ soll 2020/21 völlig emissionsfrei um die Welt segeln. Skipper Boris Herrmann will die Vendée Globe ohne fossile Brennstoffe zur Stromerzeugung an Bord absolvieren. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar | von Andreas Kling
  • Offshore

Boris Herrmann gewinnt mit Malizia die Anniversary Regatta des NRV und ist erster in Hamburg

Boris Herrmann als Erster in Hamburg

Der Hamburger Boris Herrmann hat mit der Hochseesegelyacht „Malizia“ die Atlantic Anniversary Regatta (AAR) des NRV gewonnen. Heute Morgen überquerte der 37-Jährige mit seiner Crew als Erster die Ziellinie des Transatlantikrennens von Bermudas nach Cuxhaven. Weiterlesen

2 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
    Boris Herrmann

    Atlantic Anniversary Regatta: “Malizia” und “Varuna” Bug an Bug – “fliegen über den Atlantik!”

    "Wir kämpfen bis zum Schluss"

    Ein packender Zweikampf an der Spitze der Atlantic Anniversary Regatta (AAR) hält die Segelfans in Atem. Verliert Malizia das Rennen in den Manövern? Weiterlesen

    Hinterlasse einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Offshore
    • Regatten/Clubs
    AAR-Start aus der Luft

    Atlantik-Race AAR: Boris Herrmann mit „Malizia“ auf Kurs Hamburg – 16 Yachten im Rennen

    "Sie werden schwer zu schlagen sein"

    Die Atlantic Anniversary Regatta (AAR) ist in Bermuda gestartet. 12 deutsche Yachten sind auf dem Weg. Boris Herrmann versucht, mit einer norddeutschen Amateur-Crew die US-Profis zu schlagen. Weiterlesen

    Hinterlasse einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Vendée Globe

    BMW Yachtsport: Was die Kooperation für Boris Herrmanns Vendée-Kampagne bringen soll

    Grenzen der Physik ausloten

    Für Boris Herrmann soll der Partner BMW mehr als ein klingender Name sein. Wie die Bayern dem Hochseesegler bei der Vendée Globe Kampagne helfen wollen. Weiterlesen

    SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von Carsten Kemmling
    • Vendée Globe

    Vendée Globe: BMW unterstützt Boris Herrmann – “Malizia” Gastspiel in Kiel

    Technologie-Partner

    Der Münchener Automobilkonzern BMW geht als Teampartner mit an Bord. Das Unternehmen wird dem 36-jährigen Hamburger auf dem Weg zur Vendée Globe durch Technologietransfer helfen. Weiterlesen

    Hinterlasse einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Offshore
    Boris Herrmann

    Transatlantik AAR: Boris Herrmann startet mit „Malizia“ bei 150. NRV-Jubiläumsregatta

    Meldung für deutsches Transat

    Boris Herrmann wird 2018 mit der 60 Fuß Rennyacht „Malizia“ an der Jubiläumsregatta des NRV teilnehmen. Er meldete eine vier- bis fünfköpfigen deutschen Crew für das Rennen vom Bermuda nach Hamburg. Weiterlesen

    1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Offshore
    • Regatten/Clubs
    Herrmann+Casiraghi

    Transat Jacques Vabre: Boris Herrmann rast über den Atlantik – Franzose Ruyant an der Seite

    "Endlich das richtige Schiff"

    Nächste große Herausforderung für Boris Herrmann: Am 5. November startet der 36-jährige Hamburger mit dem Open 60 „Malizia“ beim renommierten Atlantikrennen Transat Jacques Vabre. Weiterlesen

    1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Offshore
    • Regatten/Clubs
    Boris Herrmann

    Fastnet Race: Boris Herrmann/Pierre Casiraghi starten bei erster wichtigen Open60-Regatta

    Erst Foiler dann Fastnet

    Boris Herrmann und Pierre Casiraghi starten am kommenden Sonntag (6. August) beim Rolex Fastnet Race. Der Hamburger Segelprofi und sein Co-Skipper aus dem Fürstenhaus Monaco haben als Zweimann-Crew gemeldet. Weiterlesen

    2 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Offshore
    • Videos
    Boris Herrmann, IMOCA, Foiler

    IMOCA: Boris Herrmann übt mit seinem neuen Foiler – Erstes Video

    Neues Outfit

    Boris Herrmann hat das erste Trainingslager mit seinem neuen Foiler-IMOCA vor Mallorca absolviert. Dort entstand das Video des ehemaligen 60 Fußers vom Gitana-Team um Sébastien Josse. Weiterlesen

    SR Club Hinterlasse einen Kommentar | von Carsten Kemmling
    • Regatten/Clubs
    • Vendée Globe
    boris-herrmann

    Vendée Globe: Boris Herrmann verkündet Erwerb von „Edmond de Rothschild“

    Favoriten-Boot gekauft

    Das Vendée Globe-Unglück von Sébastien Josse der Grund für Boris Herrmanns Ausstieg aus dem Jules-Verne-Projekt mit IDEC. Der Deutsche hat nun ein potenzielles Siegerboot zur Verfügung. Weiterlesen

    3 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
    • Offshore
    • Regatten/Clubs

    Boris Herrmann: Ausstieg aus Jules-Verne-Projekt – IMOCA-Kampagne hat Priorität

    Das Ziel: "Podiumsplatz bei der Vendée"

    Segelprofi Boris Herrmann konzentriert sich ab sofort auf die Vorbereitung seiner neuen Hochseekampagne mit dem Ziel Vendée Globe 2020. Der 35Jährige hat die Jules Verne Trophy hintenan gestellt. Weiterlesen

    8 Kommentare | von Carsten Kemmling
    • Rekordsegeln
    Boris Herrmann IDEC

    Rekordversuch: Francis Joyon hat mit Boris Herrmann das Um-die-Welt-Abenteuer abgebrochen

    "Bittere Pille"

    Es war zuletzt nur eine Frage der Zeit, wann IDEC den Rekordversuch abbrechen würde. Nach einem Zwischenhoch wuchs der Rückstand immer mehr. Eine andere Strategie hätte vielleicht mehr Erfolg versprochen. Weiterlesen

    SR Club 1 Kommentar | von der SR Redaktion
    • Offshore
    • Porträt
    • Regatten/Clubs
    • Vendée Globe
    Boris Herrmann, Casiraghi

    Boris Herrmann: Boot für die Vendée Globe gekauft – Standby-Phase für Jules Verne gestartet

    Erster Deutscher bei Vendée Globe

    Boris Herrmann sticht wieder in See. Erst beim Jules Verne-Rekord mit „IDEC Sport“ rund um die Welt, dann startet die Vier-Jahres-Kampagne mit Pierre Casiraghi zur Vendée Globe 2020 Weiterlesen

    16 Kommentare | von Carsten Kemmling