Knarrblog: Bekloppte Opti-Regatta in Lübeck fällt aus

Kein Eisarsch wegen Eis

Darum geht es. Die Eisärsche auf Mahagoni. © LYC

Mist! Eben flattert die Mail rein, dass der Eisarsch ausfällt. Ich wollte erstmals an der kultigen Opti-Regatta für Erwachsene in Lübeck teilnehmen. Aber die “Eisarsch-Gilde des Lübecker Yacht Clubs” vermeldet die Absage “wegen der derzeitigen Wetterlage und der eindeutigen (Temperatur-) Aussichten”.

Die Wakenitz soll “bereits heute eine nahezu geschlossene Eisdecke haben”. Okay, das ist doof. Dabei segelt es sich schlecht. Aber ich hatte mich sooo gefreut. Die Bilder von der letztjährigen Auflage versprechen viel Spaß. Und auch dieses Mal soll es mehr als 100 Meldungen gegeben haben heißt es in den Lübeck News.

Bord an Bord Kämpfe der Opti-Herren beim Eisarsch 2009. © LYC

Die Teilnehmer müssen dabei älter als 25 Jahre alt und zudem männlich sein. Die Regatta um den rosaroten Plastik-Arsch auf Mahagoni scheint also eine der letzten Macho-Bastionen dieses Landes zu sein. Immerhin hätte diesmal mit Julia Westfehling eine weibliche Wettfahrtleiterin auf dem Startschiff stehen dürfen.

Dann eben beim nächsten Mal.

Die Sieger vom letzten Mal. Durchtrainierte Mannsbilder… © LYC

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Knarrblog: Bekloppte Opti-Regatta in Lübeck fällt aus“

  1. avatar t.richter sagt:

    auf an den attersee/österreich. auch für damen!www.eisarsch.at

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *