Knarrblog: Mütze und Finale gegen Dänen Sehested verloren. Grade 3 Berlin Match

Peu à peu das Pech rausquetschen

Finale gegen den Dänen Nicolai Sehested in Lee. Gute Position kurz nach dem ersten Start... © Matthias Grothues-Spork/BYC

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

11 Kommentare zu „Knarrblog: Mütze und Finale gegen Dänen Sehested verloren. Grade 3 Berlin Match“

  1. avatar Lyr sagt:

    Herrlich geschrieben… ich kann mich gut in diese Mütze hineinversetzen 🙂 Würde ich am Wannsee wohnen, täte ich jetzt gut daran, nicht Müh und Kosten zu scheuen und den ganzen See ab zu suchen um mir den wertvollen Kleinod einzuheimsen…. 😀
    und nochmal Glückwunsch! Respektvolle Leistung!

    grüße jan

  2. avatar AmTresen sagt:

    Glückwunsch Carsten!
    Ein mehr als verdienter Ausgleich für die Schmach von Anfang Oktober – und eine mehr als notwendige Lehrstunde zum SB3-Segeln fürs nächste Wochende für manchen Tresenexperten :-))

  3. avatar Christian sagt:

    komm Carsten, den Jochen Schümann packst du am kommenden Wochenende! Er hat doch auch kaum noch Übung im Matchrace. Eric Monin ist auch zu kriegen. Und die anderen? Ok, die werden eine harte Nuss.

  4. avatar Marc sagt:

    Auf dem 1. Foto ist von der Sehested Crew jemand mit den Beinen aussenbords(wohl um mehr Gewicht zu machen an der Kreuz). Dachte das(ausreiten) ist im Laser SB3 verboten? Ist nicht dafür auch diese Metallreling? Oder gilt das im Matchrace nicht?

    • avatar Carsten sagt:

      Im Match Race sind die jeweiligen Klassenregeln ausgesetzt. Wir haben auf der Metallreling ausgeritten. Das macht eine fiese Rille in den Hintern.

  5. avatar Kurt sagt:

    Das ist doch Krank!
    Eine Kieljolle ohne Ausreit- oder Trapetzvorrichtung….
    Und auf solchen Kackstelzen wird die Meisterschaft der Meister ausgesegelt…….
    Sollte nichtmal die Segel Elite von Deutschland das Recht auf ein Boot haben, womit man anspruchsvoll und sportlich segeln kann?
    Laut Laser kann man wohl mit 35° heel viel schneller fahren als drei Leuten im trapetz und 15°heel…
    Warum sitzten wohl die ganzen Bigboat Segler auf der hohen Kante? Bestimmt mit sie die da oben Aussicht genießen wollen………..

  6. avatar Yo! Kurt sagt:

    Kurt sechs, setzen!

  7. avatar Kurzhaar-Peter sagt:

    Hallo Carsten; sehe Steini zum ersten mal mit Wollmütze …, liegt das doch am Alter??

    Gruss Peter

  8. avatar Yachti sagt:

    Carsten, warum nur zweiter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 + elf =