Knarrblog: NRV-Mittwochsregatta. Diese verdammten Tonnenrundungen

Wie kann man so blöd sein?

Saubere Leetonnenrundung bei der Drachen Mittwochsregatta. Wir sind vorher leider falsch gerundet (nicht im Bild), bleiben aber noch vor dem Pulk. © K. Lahme

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

6 Kommentare zu „Knarrblog: NRV-Mittwochsregatta. Diese verdammten Tonnenrundungen“

  1. avatar Stefan sagt:

    90 Grad, Langkieler, Crash…. Kommt mir irgendwie bekannt vor. Willst Du uns nervös machen?

    • avatar stefan sagt:

      …vielleicht möchte Carsten einen Spannungsbogen bis Flensburg aufbauen? ;-))

      • avatar T.K. sagt:

        Er segelt halt im “Deja vu Modus”

        • avatar Dirty Harry sagt:

          Vielleicht sollten besser 10 oder 12 Tonnen im Kreis ausgelegt werden, dann gäbe es tatsächlich Rundungen. Für Eckungen ist ein Drachen nicht konzipert. Johan Anker sollte 1929 ein Jugendboot mit Koch- und Schlafgelegenheit im Skärgard konstruieren und das ist ihm schlecht gelungen.

  2. avatar Christian sagt:

    solide Fehler-Vermeidungs-Segler sind doch sowas von langweilig… Crash & Burn Modus macht mehr Spaß (allerdings nur solange du nicht auf mit meinem Boot segelst 😉

  3. avatar Tim sagt:

    Im J24 Jargon werden Drachen übrigens auch als ‘Spundwände’ bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 + 16 =