Video Fundstück: Europe-Segler gibt richtig Gas

WROOOOOM

Niklas Lange hat Spaß am Segeln. Das erkennt man an seinen Europe-Videos, von denen bereits eins online bei uns zu sehen ist. Bei seinem letzten Gag kommt der deutsche U17 Jugendmeister und aktuelle Ranglisten Achte besonders in Fahrt. Er spricht von der “Revolution des Segelns”, die er mit seiner “unglaubliche Maschine” einläutet.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

16 Kommentare zu „Video Fundstück: Europe-Segler gibt richtig Gas“

  1. avatar marsha sagt:

    Schade! Wieder eine Gelegenheit versäumt, die Dynamik des Eingandsegelns in kleinen Booten darzustellen, ohne auf infantilen Zeitraffer und Karate-Cuts zurückzugreifen.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 11 Daumen runter 20

  2. avatar 123 sagt:

    Naja ist nicht so dolle.
    Der Ton nervt, und ist auch nicht lustig oder so.

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 16 Daumen runter 17

  3. avatar Is das langweilig sagt:

    Gaaanz tollll – veröffentlicht Ihr jeden Go-Pro-Mist??

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 13 Daumen runter 17

  4. avatar sineP sagt:

    Ernsthaft?!

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 6 Daumen runter 9

  5. avatar Breithaupt sagt:

    nach dem dritten mal schauen musst ich aber schon ein bisl grinsen! 😀

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 10 Daumen runter 3

  6. avatar Uwe sagt:

    Ich finde, der Nachwuchsredakteur Finn K. hat das gut gemacht ! Thumbs up !

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 14 Daumen runter 8

  7. avatar Ketzer sagt:

    Ich finde das voll geil! Gut gemacht und witzig. Mal was originelles.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 11 Daumen runter 3

  8. avatar <°((( ~~< sagt:

    Ich bin schon erwachsen (*räusper*) und finde den Film trotzdem hübsch. Jedenfalls deutlich weniger infantil als die Kommentare hier oben, die anscheinend in diesem Sportportal namens Segelreporter täglich tiefenphilosophische Erkenntnis erwarten aber selbst nicht mehr als zwei Zeilen Genöle auf der Tastatur zusammenhacken können.

    Wie siehts denn mit einem eigenen Film aus, Leute? Ist doch so einfach. Ihr könnt sicher auch mal einen Bericht verfassen, der Segelreporter freut sich auf diesen Qualitätsjournalismus. Und vergesst nicht, Eure Namen dazu zu schreiben…

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 15 Daumen runter 4

    • avatar MAUERSEGLER sagt:

      …wirklich wahr!

      Mal zu viel Werbung, mal zu viel Digger (oder war´s Dehler?), mal zu viel Schadenfreude, mal zu viel Parteinahme, mal zu viel nackte Haut, mal zu viel Boulevard, und immer mal wieder zu viel Rechtschreibfehler. Recht habt Ihr: Das ist hier keine Mittwochsregatta, und Ihr seid schließlich nicht zum Spaß hier.

      Das einzig Positive, was man diesen spaßbefreiten und journalistisch offenkundig ebenso beschlagenen wie andernorts verwöhnten Tiefgangsuchern abgewinnen kann, ist: SR ist offensichtlich richtig etabliert, denn diese Art von Kommentaren zu wirklich jedem Thema gibt´s sonst nur bei SPON et altera.

      Und das eigentlich Erstaunliche ist: die lesen und gucken alles zu Ende und kommen(tieren) immer wieder!

      A propos wieder kommen und Tiefgang: wann gibt´s endlich die nächste Folge von Taru? Hat sie einen neuen Bikini, oder noch besser: ihren alten verloren? Diese Frage geht uns alle an!

      Glück auf!

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 10 Daumen runter 2

  9. avatar Hobby-Regatteur sagt:

    Es gibt noch Segelvideos ohne Ton von AWOLnation

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 1

  10. avatar Niklas sagt:

    Moinsen,
    wenn mir eine kurze Stellungnahme zu dem oben digital inserierten Sachverhalt als gebürtiger Urheber dieser geballten Pixelansammlung gestattet wäre, euer Ehren.
    Ernst beiseite, wollte nur kurz meine Philosophie hinter der ganzen Geschichte hier erläutern.
    Segeln ist nicht nur meine Sportart die ich ma sagen vielleicht etwas intensiver treibe…
    Es ist auch ein Lebensstil-der eben nicht nur aus athletischen Fertigkeiten und metrologisch-technisch-taktischen know how sowie ganz viel Geld besteht mit denen sich vielleicht ein Weltcup gewinnen lässt, aber für mich ist da nicht nur das “eine”.
    Ich finds mindestens genau so wichtig den Spaß richtig auszuleben.
    Für mich kann ich auch ziemlich gut sagen was das bedeutet, dat is ja aber nu aalns bi elk anners.
    Naja Spaß entsteht einerseits durch Geschwindigkeits und Adrenalin Räusche (Genau so wie im Video natürlich :p) , andererseits durch völligen Blödsinn Beömmellisation und Freiheit. Und letztere drei Aspekte werden beim Erwachsen werden immer unwichtiger, bis man gar nicht mehr bemerkt dass einem was fehlt weil man es nicht anders kennt. Das Resultat nennt man im Volksmund dann Spießer.
    Und ich finde es erstaunlich mit welch geringen Mitteln man Spaß erreichen kann. Meine besten Stunden auf dem Wasser hatte ich auf einer völlig lahmarschigen, low end C55 auf die ich mich sonst nie im Leben gesetzt hätte. Doch mit meinem besten Freund Manfreyd aka Sir Swagchester auf und ab Cornwall lernten wir ganz neues “segeln” kennen. Tränen gelache, völliger Unsinn und geballte Unproduktivität waren unser Mittel zu einem Rausch der auch ohne Materielle Drogen nur durch Spaß möglich ist. Und den einzigen Kater den man nachher hat ist Bauchmuskelkater vom Lachen.
    Wenn uns langweilig ist fällen wir halt eben mal einen Bauum, machen Nonnenkegeln, oder schieben uns 3 Cheeseburger gleichzeitig in den Rachen während wir ein astreines Spimanöver fahren (wer zuerst lacht hat verloren und muss das Boot sauber machen) ….. Das Gefühl dabei kann man nicht mit Worten beschreiben, es klingt völlig bescheuert, das ist es ja auch, aber es ist Genial!
    Um nochmal auf das Video zurückzukommen, es soll weder ein Hochkarätiges Klassenportrait sein, noch hatte ich bei der Visualisierung irgendeinen qualitativen oder konstruktiven Gedanken in meinem Hirn.
    Ich langweilte mich Zuhause herum wünschte mich auf mein Boot und Schwupps kam ne blöde Idee… Ich fands ganz witzig, wollte es mal ausprobieren…und habs denn mal aus Jux hochgeladen.

    Ich finde manchmal fehlt dem (Regatta)Segeln so gewissermaßen dieser “Kreative, Inspirierende” Gedanke… Es gibt Alpin Skilauf und Freeski aber leider noch kein Freesailing 😀 Manchmal fehlt den Seglern so ein Shane McConkey (wens interessiert mal G.n.a.r. the movie Googeln).
    Ich versuche mich da so ein bisschen auszuleben, ein bisschen kreativer zu sein und neue Wege für mich zu finden. Ich kam nicht mit dem Vornamen Ernst auf die Welt, mag da welche geben kein Ding, für mich ist Segeln aber mehr, als nur das, was im Jahrbuch der Kreuzer Abteilung steht. Segeln ist perfekt als Ausgleich zum strikten Alltagsleben. Einfach mal wie ein bescheuerter an der ersten Part sich auszutoben auch wenns null vortrieb bringt und der Trainer die Krise kriegt…oder mal vom Kieler Leuchtturm bei 20 kts Ost im Stehen zurück nach Schilksee zu segeln auch wenn man ständig kentert…. Michael Desjoyeux auf der Mod 70 in der Innenförde mal zum Dragrace mit ner Europe auffordern (Ihr hättet mal seinen Blick sehen sollen ;)) Spaß im Leben zu haben ist ausschlaggebender als jede Allergie.
    Ich lebe da vllt in meiner eigenen kleinen Welt, grinse herum oder denk mir meinen Teil.
    Aver dabi bin ick ick un dat is ja nu de Hööftsook.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 20 Daumen runter 2

    • avatar Henk sagt:

      Sehr schön! Besser hättest Du nicht beschreiben können, wie geistiger Dünnschiss und das Ausleben desselben befreit, entspannt und Spaß macht. Egal ob beim Segeln oder sonstwo. Bin voll bei Dir! Weiter so 😉

      PS: Noch n Tip aus eigener langjähriger Übung: Probier vielleicht doch ab und an ma n Tropfen Alk dazu, wirkt wunderbar als Katalysator! Macht in rauen Mengen genossen auch wunderbare Fürze am nächsten Morgen. Vozugsweise im Niedergang oder im Frühstückszelt stehen lassen. Das macht beliebt und wird Dir die freundliche Anerkennung deiner gleichgesinnten Mitsegler sichern.

      Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 2 Daumen runter 7

  11. avatar Tha Sailor 22 sagt:

    voll kaka eyyyy

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 2

  12. avatar Sonja sagt:

    Moin,

    Ich finds gut. Und segeln ist für die einen ein ernsthafter Regattasport (grrrrr.) und für die anderen eine Lebenseinstellung mit viel Spaß. Niklas- das ist toffte mach weiter so. Auf den “Gopro-superprofi-ich-zeig-allen-wie-cool-ich-bin-Videos” lacht nämlich keiner. Deine Einstellung is voll ok und wenigstens einer auf der Bahn sollte gute Laube haben 🙂

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *