Classic Week: Impressionen vom Oldtimer Tross in Kappeln

Holzwurmtreffen

Die Teilnehmer der 3. Classic Week sind in Kappeln angekommen. Digger Hamburg ist vor Ort und produziert einen Film darüber. Hier schon mal ein paar Eindrücke im Film.

Ein ganz toller Moment war das, als die Kappelner Brücke gestern Nachmittag öffnete. Etwa 15 Minuten lang spülte die Schlei zig Klassiker in das Hafenbecken des ASC. Teilweise unter Maschine, teilweise im Schlepp, andere mit Stechpaddeln.

Im Nu füllte sich die gesamte Anlage mit Feinstem aus Holz und GFK. Vor allem die schmalen Schärenkreuzer passen in jedes noch so kleine Delta zwischen den anderen Booten. Die Classic Week besucht Kappeln.

Ich habe mal ein paar Bilder schnell zusammen geschnitten, um ein wenig von der Stimmung und der Schönheit rüberzubringen. Denn von beidem gibt es hier reichlich.

Fußball wurde gestern übrigens nicht bzw. nur am Rande geguckt. Die sehr entspannte und lustige Gemeinschaft der Klassikersegler zog lieber mit Suppenlöffeln durch den Ort. Zur beliebten Suppentour. Klasse Stimmung hier.

Heute werden bei schwachen Winden Regatten gesegelt. Und heute Abend wieder angelegt. Ein vollständiger Film folgt.

 

 

 

avatar

Digger Hamburg

Kleiner segeln - größer leben. Filmemacher und Autor Stephan Boden verbringt jeden Sommer auf dem Wasser. Früher auf seiner VA18 "Digger" jetzt auf der Bente24, die er selbst initiiert hat. "Auf See habe ich Zeit, das schärft den Blick für Details." Zu seinem Blog geht es hier
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

3 Kommentare zu „Classic Week: Impressionen vom Oldtimer Tross in Kappeln“

  1. avatar Christian1968 sagt:

    Nix gegen Suppenlöffel, aber da haben die Buben gestern ein grandioses Spiel verpasst 🙂

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *