Seaglider: Über dem Wasser schweben

Kontrolliertes Abheben

Mit dem Seaglider hebt sich der Pilot gänzlich in die Luft. Wassersport ohne Wasser. Ob das Spaß macht? Eine gänzlich neue Erfahrung soll es sein.

Seaglider

Schweben über dem Wasser mit dem Seaglider. Das “Schwert” wird nebenher geschleppt. © Seaglider

Wind, Wasser, Segel. Jahrhunderte lang schienen die Möglichkeiten der Fortbewegung auf dem Wasser per Windantrieb relativ ausgereizt. Aber in letzter Zeit ist alles im Wandel. Die Menschen segeln mit Kites, auf Skiffs oder Foils.  Jetzt heben sie sich dauerhaft sogar vollkommen aus dem Wasser.

Beim Seagliding schleppt der Kite-Pilot eine Konstruktion durch das Wasser, die ihm das Abheben ermöglicht. Dabei ist nicht die absolute Geschwindigkeit das Ziel, sondern das kontrollierte Abheben. Wie sich das anfühlt? “Eine neue Erfahrung zwischen Segeln, Kitsurfen und Paragliding”, heißt es in der Beschreibung. Sachen gibt s…

Seaglider Website

Seaglider

Kontrolliert Flugphase. © Seaglider

 

Seaglider

Das “Schwert-Geschirr”- © Seaglider

 

Tipp: Carsten Schultz, handbreit blog

 

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *