12 Fuß Dinghy: Klassische Jollen bei starkem Wind in Italien

Dinghy in Nöten

Weit aufgefiert. Vorwind Stunt eines 12 Fuß Dinghies.

Unsere erste SR BilderStory mit den klassischen 12 Fuß Dinghies „Kleine Holzschönheiten“ wurde offenbar gerne gelesen. Deshalb könnte den geneigten SR-Leser auch dieses Video der Bötchen in Italien interessieren.

Die Regatta im italienischen Castiglione della Pescaia bei Punta Ala sah die Skipper bei ungewohnten Schwimmeinlagen. Vor dem Wind bei starkem Wellengang sind die fragilen Gefährte offenbar nicht einfach zu handhaben. Und zum schnellen Wiederaufrichten sind sie ebenfalls nicht gebaut.

Hohe Welle, viel Wind, kleine Schiffe, wenig Vorschiff-Volumen, großes Segel...wer oben bleibt ist König.

 

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

2 Kommentare zu „12 Fuß Dinghy: Klassische Jollen bei starkem Wind in Italien“

  1. avatar Andreas Ju sagt:

    Sieht nach einer riesigen Gaudi aus. Und wer die Thermik und die Welle in Punta Ala in live kennt, bekommt auch etwas respekt vor dem, was die da in ihren Kistchen machen.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 1

  2. avatar jorgo sagt:

    Geil!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 6 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *