Anders leben: Die „Segeljungs“ hängen auf Curaçao fest – tauchen und Netflix

„Illegal im Land seit über 24 Stunden“

Einklarieren in Zeiten von Corona? Gar nicht so einfach. Auf Curaçao bekommen die Segeljungs die Auswirkungen der Pandemie zu spüren. Auch sie sind nun seit ein paar Wochen zur Zwangspause verdonnert. Die Weiterreise? Erst einmal ungewiss.  

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

3 Kommentare zu „Anders leben: Die „Segeljungs“ hängen auf Curaçao fest – tauchen und Netflix“

  1. avatar Steffen sagt:

    …also tatsächlich finde ich diese komplette instagram /YouTube Reiserei auf groß dimensionierten Schiffen inzwischen ziemlichen Selbstinszenierungs Quatsch der völlig seinen Reiz verloren hat, tja. Das es auch anders geht zeigen meiner Meinung nach z.B die sailing conductors

  2. avatar Emmi sagt:

    @ Steffen:

    Oder Pandorak: Lofoten https://www.youtube.com/watch?v=HXlxTCZWAAw
    Faröer https://www.youtube.com/watch?v=Z_Dq0f3WwW8

    Zeit nehmen und genießen. Ohne große Worte.

  3. avatar Claus Harder sagt:

    Die Jungs können mir echt leid tun mit Ihren Reiseproblemen.
    Allerdings haben Sie ein besseres Geschäftsmodell als Hotels, Kneipen und Restaurants.
    Gute Story posten = sorgenfrei. Ich warte auf den Spendenaufruf, weil die Maschine streikt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =