In eigener Sache. Herbert Grabufke in Nöten

Attentat auf Herausgeber. “Wilhelm III” konnte nicht helfen.

Liebe Leser,

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

7 Kommentare zu „In eigener Sache. Herbert Grabufke in Nöten“

  1. avatar Kölner sagt:

    Ein Skandal! Und die Politik schweigt…

  2. avatar Birdy sagt:

    Der arme Hund!!

  3. avatar Enzo sagt:

    Es bleibt zu hoffen, dass die Lasertechnick auch auf Herr Grabufke’s, mittlerweile doch sehr wettergegerbtem Gesicht, ein zufriedenstellendes Resultat erzielt. Gute Besserung!

  4. avatar Klaus Winter sagt:

    Dieses menschenunwürdige Verbrecherpack wird gefunden werden und eine gerechte Strafe erfahren.

  5. avatar Uwe sagt:

    Haben sie beim Tätowieren denn noch genügend Platz auf der Stirn für den Schriftzug “Batteriepulser” gelassen?

  6. avatar Jan Ole sagt:

    Mein Herzliches Beileid. Ich hoffe, dass es ihnen bald wieder besser geht und sie sich von dem Überfall erholen!

  7. avatar Lisa Hörler sagt:

    Ich habe die besten Fotos vom An-Tiki-Flos (Atlantiküberquerung): Hatte ein Motorboot gechartert, um es zu fotografieren!

    Bitte schicken Sie mir Ihre E-Mail-Adresse.

    Lisa Hörler, Journalistin und Fotografin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 13 =