Auf den Steinen: Cruiser-Katamaran in Griechenland auf Legerwall gedrückt

Aufgerieben

An der Mole der griechischen Alimos Marina ist es zu einem Totalschaden gekommen. Ein Charter-Katamaran wurde auf die Steine gedrückt und zerrieben.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Ein Kommentar „Auf den Steinen: Cruiser-Katamaran in Griechenland auf Legerwall gedrückt“

  1. avatar E. K. sagt:

    Wenn ich die griechische Berichterstattung und richtig verstehe, dann passierte die Havarie in Folge eines Maschinenausfalls bei Blitzschlag. Der Skipper versuchte unter Segeln in den Hafen zu kommen und geriet auf die Steine. Hätte draußen abwettern können. Zeitpunkt war während einer länger angekündigten Unwetterphase 14./15.10.2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.