Epoxy Tanz ODER es kommt auf das richtige Mischungsverhältnis an

Borrinks´Bastelecke: Die “beton-feste” Umlenkrolle

Die Tanzschule und Epoxy haben wichtige Gemeinsamkeiten

Erinnert Ihr Euch an die lose Klemme, die ich neulich repariert hatte!? Hat gehalten! Wir können uns nun also ambitionierteren Projekten zuwenden. Vorher aber erstmal ein kleiner Ausflug in die Harzchemie: Epoxidharz ist ein 2-K(omponenten) Flüssigkunststoff, der „additiv“ reagiert. Das heisst, es müssen sich je nach Mischungsverhältnis immer drei Moleküle Harz mit einem Molekül Härter vereinen, um es einmal vereinfacht auszudrücken. Man muss sich das vorstellen, wie in der Tanzstunde: Die Männer (die sind natürlich „Härter“), deren 10, müssen mit 30 harzigen Mädels tanzen. Das geht nicht, wenn alle am Rand der Tanzfläche festbacken. Und wenn man – wie es sich gehört – immer 3 Damen gleichzeitig betanzen will, geht es auch nicht, wenn aus Versehen 11 Männer eingeladen wurden. Einer bleibt dann immer frustriert übrig. Oder 9, nicht auszudenken.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Ein Kommentar „Borrinks´Bastelecke: Die “beton-feste” Umlenkrolle“

  1. Pingback: Nu Fertig Autowachse · INFO-BARRELS.COM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sieben + 5 =