Bootsbau: LA 28 aus Waren an der Müritz – Schnelle Traumyacht aus Holz

Schmuckstück

LINK ZUM NDR BEITRAG
(Ab 1:36 im NDR Beitrag segelt das Schiff offenbar auch rückwärts sehr schnell 🙂 )

Es ist nicht einfach, in der erzkonservativen Bootsbauszene etwas anders auszusehen. Aber die LA 28 könnte einem den Kopf verdrehen. Im NDR Beitrag wird sie vorgestellt.  

LA 28, Waren

LA 28 (r.) aus Waren an der Müritz.

Es ist diese abgerundete Bugform und der Blick in das geschwungene offene Achterschiff in Verbindung mit dem glänzenden Holz, die eine LA28 zum Schmuckstück machen. Dazu kommen die Segeleigenschaften, die eher einem Renner denn einem Cruiser entsprechen sollen.

Und man kann es wohl glauben, wenn die Linien der Feder von Martin Menzner entstammen, dem seit Jahren dominierenden Mann in der J/80 Klasse, der den Kieler Yacht Club für die 1. Liga qualifizierte. Der Mann vom Design-Büro Berckemeyer hat Spaß an schnellen Schiffen.

Die Holzyacht entstand in der jungen Werft LA Yacht, die sich erst im Juni 2014 von Unternehmer Lothar Fichtner und Bootsbaumeister Andreas Zehle in Waren an der Müritz gegründet hat. Spezialität ist der Neubau von formverleimten Daysailern sowie 20er und 30er Jollenkreuzer.

Aber der Traum hat seinen Preis. Voll ausgestattet soll die hübsche Holzyacht über 100.000 Euro kosten. Auf der Hanseboot ist die LA 28 in Halle B6-C.141G zu finden.

Website LA Yacht

Tipp: Jan van der Bank

LA 28, Waren

Das Holzboot mit gefälligem Unterwasserschiff und T-Kiel. © LA Yachts

LA 28, Waren

Stapellauf der LA28 in Waren an der Müritz. © LA Yachts

LA 28, Waren

Die LA28 neben dem 30er Jollenkreuzer aus der Produktion der jungen Werft. © LA Yachts

LA 28, Waren

Segelplan der LA28.© LA Yachts

LA 28, Waren

© LA Yachts

LA 28, Waren

© LA Yachts

Spenden

Ein Kommentar „Bootsbau: LA 28 aus Waren an der Müritz – Schnelle Traumyacht aus Holz“

  1. avatar Kluchschieter sagt:

    Bildschön. Hat sich wohl auch stark von Manfred Curry inspirieren lassen.

    Also wenn ich 100K Euro für ein 28ft Boot übrig hätte….
    (wenn ich sie überhaupt so viel übrig hätte aber das ist ein anderes Thema :-))

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *