Echt wahr

In jüngster Zeit gab es vermehrt Diskussionen um den Wahrheitsgehalt verschiedener Segel-Reiseberichte. Um in Zukunft Zweifeln an den Erzählungen von Seglern vorzubeugen, möchte ich vorschlagen, ein Gütesiegel für deren Berichte zu vergeben. Unter notarieller Aufsicht (alternativ ginge auch Günther Jauch) könnten einige Honoratioren des deutschen Segelsports, vorzugsweise langjährige DSV Funktionäre, die Glaubwürdigkeit von Seglern und die Glaubhaftigkeit ihrer Reiseberichte prüfen. Zusätzlich könnte man noch eine Jury einsetzen, die aus diversen in Hafenkneipen aufgelesenen Randexistenzen besteht.

Bei der Wahrheitsfindung sollte der Einsatz eines Lügendetektors oder die Anwendung von Daumenschrauben kein Tabu sein. Bei bestandener Prüfung könnte den Reiseberichten dann dieses Siegel verliehen werden.

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *