Deutsche Yacht gefunden: Langfahrtsegler-Paar stirbt bei rätselhaftem Segelunfall

"Problem mit dem Rigg"

2019 begannen Annemarie Auer-Frank und Ehemann Volker mit dem Umzug auf ihre neue Yacht ein neues Leben. Nun sind sie beide verunglückt. Die Umstände liegen im Dunkeln.

Die deutsche Yacht trieb gut drei Wochen auf See. © USCG

Die Mitteilung der US Coastguard liest sich nüchtern. Eine Segelyacht sei in die Bucht von Dartmouth im kanadischen Nova Scotia geschleppt worden. Die deutschen Eigner waren im vergangenen Monat bei einem Unfall auf See ums Leben gekommen.

Am Morgen des 12. Juni seien sie vor der Küste von Massachusetts in einen heftigen Sturm geraten. Das Paar soll mit seiner CNB66 „Escape“ am 9. Juni auf den Bermudas gestartet sein, um nach Nova Scotia zu segeln, als es drei Tage später in einen schweren Sturm geriet.

Die CNB 66 “Escape” ist nach Dartmouth Cove geschleppt worden. Die US-Küstenwache hat USCG auf die Yacht gesprüht, bevor sie nach der ersten Rettung treiben ließ. So sollte klar sein, dass die Crew in Sicherheit ist. © USCG

Ein Sprecher der Küstenwache sagte der kanadische Rundfunkgesellschaft CBC, dass der Grund für das Unglück “some sort of rigging failure” sei, es habe also ein Problem mit dem Rigg gegeben – was auch immer das heißt. Dabei sei die Frau schwer verletzt worden. Als ihr Mann zu Hilfe kam, verletzte auch er sich. Genauere Angaben

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.