Ebay Schnäppchen: “Alexander von Humboldt” Schulschiff für 750.000 Euro VB

Sail Away

Der große grüne Dreimaster “Alexander von Humboldt” sieht seinem Ende entgegen. Nach einem erfolglosen Ausflug in die Karibik wird er jetzt sogar per Ebay verscherbelt.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

6 Kommentare zu „Ebay Schnäppchen: “Alexander von Humboldt” Schulschiff für 750.000 Euro VB“

  1. avatar Lustiger Peter sagt:

    Täusche ich mich, oder irrt hier der Reporter? Der Kahn stammt doch aus der Becks Werbung und nicht aus der von Jever…

  2. avatar Lustiger Peter sagt:

    Boah war das schnell korrigiert… Siehste.

  3. avatar hmmmm sagt:

    Wie viel bekommt man heute für eine Tonne schrott?
    Das könnte sich doch fast lohnen oder?

  4. avatar leser sagt:

    “Außerdem heißt es bei Radio Bremen, dass die Stammcrew Vorbehalte gegen die neue “Alex” habe, weil es beim Segelsetzen nicht so einfach zu handhaben sei wie der Vorgänger. ”

    Oh Mann, was für eine schlechte Reportage ist das denn, das tut ja richtig weh.

    Ganz im Gegenteil, die Alex 2 ist wesentlich einfacher zu segeln als die alte Alex.

  5. avatar TBC sagt:

    @leser: sorry,wenn dir die Reportage nicht passt, ruf bei Radio Bremen an.
    btw: es ist vielen bestimmt ziemlich egal,wie die”alex2″ sich segelt, hauptsache besser,als sie aussieht. Dieser augenkrebs verdächtige haufen gehört gepflegt versenkt. Leider müssen wir uns das ding auf jedem größeren event antun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.