Fundstück

Mausefalle, Holzschuh oder Dosenöffner...Nein, hier kommt der "JB-Rope-Gripper"

Es gibt viele Dinge, die der Yachtie benötigt. Deshalb will Caroline – oder der ominöse Namensgeber JB – den Markt jetzt mit dem “JB-Rope Gripper” aufmischen. Rope-Gripper-Video-Anchorwoman Caroline hat ein Problem mit der Mooring-Leine. Immer wenn sie den Tampen von der Motorwinsch auf die Klampe legen will, rutscht sie mit ihr durch die Klüse. Ha, wer kennt das Problem nicht? Nun hat sie eine Klemme gebastelt, auf den sie das zierliche Füßchen stellt…

Das Leben dürfte für die Zielgruppe der leichten Mädchen auf dicken Motorquatzen deutlich einfacher werden. Auch wenn man nicht so gerne hinsehen mag, wie Caroline mit dem nackten Fuß auf der Holz-Klemm-Vorrichtung balanciert. Wie viele Fußnägel, oder gar Zehen in der Entwicklungsphase des Grippers wohl ihr Leben lassen mussten. Wie viele Präsentatorinnen JB wohl für dieses Video verschlissen hat.

Aber Caroline hält sich wacker. “Hello, my name is Caroline, ich stelle euch jetzt ein wichtiges Detail für meine Yacht vor, den Rope-Gripper. Das macht die Arbeit mit der Mooring-Leine zum absoulten Spaß.” Nun denn…

Tipp: Carsten Schultz http://handbreit.blogspot.com/

Carsten Kemmling
Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *