Video Fundstück: Laser Extreme Reaching

Vollgas...

Auf der Jagd nach dem seglerischen Adrenalinrausch braucht man keine Foils. Eine einfache Kühlschranktür genügt und jede Menge Wind. 

Das Video der irischen Lasersegler, die bei bis zu 40 Knoten Wind im Mistral vor der  Mittelmeerküste bei Marseille trainierten, hat es bei Youtube auf über 400.000 Klicks gebracht. Die schiere Brutalität des Windes ist greifbar und die Rodeo-Ritte der Laser Jungs lassen nachvollziehen, wie hart es ist, mit Vollgas aufrecht über den Parcours zu rasen.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

3 Kommentare zu „Video Fundstück: Laser Extreme Reaching“

  1. avatar M.H. sagt:

    Ich frage mich vor allem, ob man nach einer Kenterung bei dem Wind und der Welle das Boot auch noch so schön aufrichten kann, wie bei normalem Wind bzw, wie viel komplizierter das ist.

    Michael

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 1

  2. avatar AntiLaser sagt:

    Der Laser ist überhaupt nicht in der Lage den Druck anständig umzusetzen.
    Für mich ist er nach wie vor kein Segelboot.
    Und hässlich ist er noch dazu.
    Eine Fehlkonstruktion, die sich tausende auch noch gekauft haben.

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *