Video Fundstück: Unglaublicher 50 Meter hoher Kitesurfer-Flug

Kitesurfer wollen hoch hinaus

[media id=347 width=640 height=480]

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

4 Kommentare zu „Video Fundstück: Unglaublicher 50 Meter hoher Kitesurfer-Flug“

  1. avatar Ketzer sagt:

    Kiter scheinen auf jeden Fall eher extrovertiert zu sein. Siehe Viedo 2 und dan war da doch noch das von dem Typen, der auf den rostigen Kran kletterte?

  2. avatar peter sagt:

    warum wird die Sportart durch solche videos in Misskredit gebracht? was ist daran verwerflich?

    verwerflich ist nur das erschreckend niedrige Niveau von segelreporter… siehe auch Berichterstattung über die 470er Mädchen…

  3. avatar Capitan Futuro sagt:

    zu “Eine spontane SR-Facebook-Umfrage hat 102 Gegner und nur 9 Befürworter für die Entscheidung zugunsten der Kiter erbracht.”

    Erstaunt es bei der bisherigen Berichterstattung, dass sich die Kiter nicht für die Seite von SR interessieren und damit auch nicht bei der Abstimmung teilgenommen haben (vielleicht weil sie nichts davon wussten?)?

  4. avatar Seven sagt:

    Schönes Manöver auf dem unteren Video…..wie heißt denn der Trick? Rock-drop?
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.