Geisterschiff gefunden: Was mit der Segelyacht vor drei Monaten passiert ist

"Heidi" lebt

Als ein französischer Fischer die Segelyacht “Heidi” ohne Crew an Bord in der Bucht von Audierne nahe Brest entdeckte, befürchtete er das Schlimmste. Das ramponierte Schiff  trieb ohne Rigg auf die Küste zu.

Die verlassene “Heidi” trieb drei Monate lang auf See. © Prefecture Maritime

Der Fischer benachrichtigte CROSS Corsen, das maritime Überwachungs- und Rettungszentrum der nördlichen Bretagne. Musste eine schnelle, umfassende Suche nach der Besatzung eingeleitet werden? Die Behörde schickte ein Patrouillenboot, um die Situation zu klären. Die verantwortlichen Retter gaben schnell Entwarnung.

Sie identifizierten die Yacht als “Heidi” und ermittelten einen Norweger als Eigner. Dazu passte auch ein Unglücksfall. Der hatte sich aber schon vor drei Monaten ereignet. Der Skipper segelte einhand etwa 700 Meilen vor der britischen Küste, als er in das Orkantief Ciarán geriet. Die “Wetterbombe” hatte Anfang November unter anderem für bis zu 21 Meter hohe Wellen in der Bretagne und ein Todesdrama einer Crew an der portugiesischen Küste gesorgt. 

Wie sich der Monstersturm Ciaran im November 2023 entwickelt.

Insgesamt wurden sieben Tote gezählt. Insbesondere der Nordwesten Frankreichs sowie der Südwesten Englands und die Kanalinseln waren betroffen. Mehr als eine Million Haushalte mussten zeitweise ohne Strom auskommen. Ausläufer des Sturms erreichten auch die Niederlande, Belgien, Deutschland und Spanien. Ciarán führte auch zur umstrittenen Startverschiebung der Transat Jacques Vabre.

Die verlassene “Heidi” bei der Rettung des Skippers im November 2023. © RAF

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert