Gestorben: Paul Elvström ist tot – Segel-Held, Erfinder, Athlet, Rekord-Sieger

Der Größte ist gegangen

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

2 Kommentare zu „Gestorben: Paul Elvström ist tot – Segel-Held, Erfinder, Athlet, Rekord-Sieger“

  1. avatar Frank sagt:

    Die große Zeit war vor meiner Zeit – aber sein Satz “Keelboat sailing is for elderly people” ist auch bei mir angekommen.

  2. avatar Claus Keferstein sagt:

    Er ist mein grosses Vorbild. Er bzw. sein erstes Buch haben mich zum Segeln und ganz besonders zum Regattasegeln auf Jollen motiviert. Er war Vorbild bis ins hohe Alter, als er mit seiner Tochter segelte. Diesem faszinierenden Sport bin ich bis heute, mit 60+, treu geblieben. Wo sind solche Vorbilder heute? Gute Ansätze gibt es schon, aber viele enden vorzeitig in Streitigkeiten ums Geld und werden vor Gerichten ausgetragen. Sehr schade! Wo ist der olympische Gedanke geblieben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 3 =