Handfunkgeräte: Kleine praktische Geräte für den Bordalltag – 12 Modelle im Überblick

Mobile Funkgeräte

Es muss nicht immer ein fest eingebautes Seefunkgerät an Bord sein. Leistung und Reichweite einer solchen Anlage sind zwar unbestritten besser, doch in vielen Fällen genügt auch ein Handgerät. Gerald Sinschek hat sich auf dem Markt umgesehen und stellt 12 Geräte von etwa 60 Euro bis 400 Euro vor.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,– € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Die Artikel sind frei von Markenartikler-Werbung.
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 1 =