Jedermann-Foiler-Jolle für Segelschulen: Gerys 4.7 mit gebogenen IMOCA-Flügeln

Gas geben mit der Schulungsjolle

Immer mehr Segler kommen mit ihren Booten in den Genuss des Fliegens. Der Trend hat Bestand und die Angebote für den “normalen” Segler häufen sich. Erstes Foil-Video der neue Gerys 4.7.

Die eigentlich für Anfang 2021 angekündigte Testfahrten mit dem französischen Jedermann-Foiler Gerys 4.7 sind mit einem Jahr Verspätung gestartet. Aber die von Raphaël Censier entworfene und seinem Bruder Erwan gebaute neue Foil-Jolle hat die Erwartungen der beiden jungen Männer erfüllt. Das kleine Boot fliege stabil und fühle sich sehr gut an, erklären die Censiers unisono.

Die Flügel sind den IMOCA-Racern abgeguckt. Mit dem Unterschied, dass es ein T-Foil am Ruder gibt. © Gerys

Durch das doppelt konkav gestaltete Unterwasserschiff ergebe sich eine geringere benetzte Fläche, die frühes Angleiten und schließlich Abheben ermöglicht. Aber auch mit eingezogenen Tragflächen bei weniger Wind bestätige die Gerys 4.7 gute Segeleigenschaften. Sie ist für einen Wind-Range von 2 bis 25 Knoten Wind gedacht.

Wenn die Tragflächen hochgezogen sind, dann die Gerys 4.7 probelmlos am Strand geslippt werden. © Gerys

Im großen Cockpit finden drei Erwachsene Platz. Die Jolle kann aber auch im Einhand-Modus gesegelt werden. Sie soll für Anfänger bestens geeignet sein und zielt deshalb auf den Markt der Segelschulen, die ihren Kunden eine neue Attraktion bieten wollen.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.