Jollenkreuzer Törn: Kurs Helgoland – Abenteuer auf der Nordsee

Einmal zur "Langen Anna"

Die Duisburger Stefan Mauer und Kai Cording haben das Wattenmeer für sich und ihren Jollenkreuzer entdeckt und schon intensiv auf SR berichtet. Nun haben sie ihr Traumziel abgehakt.

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

8 Kommentare zu „Jollenkreuzer Törn: Kurs Helgoland – Abenteuer auf der Nordsee“

  1. Einen Trip ins Restaurant oder auch in den Wellness Bereich vom Lundenbergsand http://hotel-lundenbergsand.de/ sollte hier nicht vergessen werden. Traumhaft schöne Deiche mit vielen Schafen, Erholung und Ruhe pur, das dazugehörige Ferienhaus kann ebenfalls für Familien gebucht werden. Preis/Leistungsverhältnis passt auch, ggf. etwas „gehobener“ da Küche und Spa-Bereich nicht üblich sind bei einem Hotel in dieser Preisklasse. Empfehlung vons uns!

  2. avatar Klugscheißer sagt:

    Grün ist das Land, rot ist die Kant, weiß ist der Sand, das sind die Farben von Helgoland!

  3. avatar Minnisemmel sagt:

    Was ist denn mit Eurer Segellatte passiert?
    Toller Törn!
    Bin gespannt wie es weiter geht.
    Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =