Langfahrt: 69-jährige Deutsche segelt mit 6,40 Meter Holzboot einhand nach Tahiti

Sehnsucht nach dem Sohn

Birgit Habelt ist in Roscoff/Frankreich auf einem kleinen Muscadet-Holzboot aus dem Jahre 1967 einhand nach Tahiti gestartet. Sie will ihren Sohn besuchen, der in Moorea lebt.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

2 Kommentare zu „Langfahrt: 69-jährige Deutsche segelt mit 6,40 Meter Holzboot einhand nach Tahiti“

  1. avatar Stefan sagt:

    “in den letzten 20 Jahren die wichtigsten Ozeane unseres Planeten besegelt: Ostsee, Atlantik, Pazifik”

    Fehlt noch das Steinhuder Meer…

  2. avatar kerdrel sagt:

    Ein schöne Reise mein kleine “Fleur d’ajonc” Wir haben so viel mit dir gesegelnt. Mit so schönes Weter aber auch mit Sclächte Weter. Wir offnen das du bist Freund mit Birgitt!
    Bernard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.