Lockdown Sailing: Italiener segeln auf dem Balkon – 470er-Frauen trainieren im Garten

Balkon als Cockpit

Neue Ideen, wie man den Segelentzug meistern kann. Ein italienisches Duo zeigt die nächste Balkon-Variante und die deutschen 470er-Seglerinnen haben sich ein Trainings-“Boot” im Garten gebaut.

Die Italiener ächzen besonders hart unter den Lockdown-Vorschriften im Lande. Besonders die Segler wollen sich ihre Saion-Eröffnung-Gefühle aber nicht nehmen lassen. Sie segeln zumindest in Gedanken auf dem Balkon und in der Badewanne. Hier eine neue Variante:

Für Frederike Löwe und Anna Markfort und die Kader-Kolleginnen im 470er hat die interne Olympia-Qualifikation noch gar nicht angefangen. Sie wissen noch nicht wie die neue Ausscheidung aussieht, aber sie können es sich nicht leisten, die zuletzt gute Form bei der WM im August 2019 zu verlieren. Vielleicht hilft das “Boot” im Garten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *