Mirabaud Yacht Racing Image Award 2019: Die 80 besten Bilder – Fünf Deutsche im Spiel

Echte Hingucker

Die internationale Jury des Mirabaud Yacht Racing Image Award 2019 hat die 80 besten Yacht-Rennsportfotos ausgewählt. Nun startet die öffentliche Abstimmung: Hier Klicken zum Auswählen.

Insgesamt 133 professionelle Fotografen aus 29 Nationen (darunter Afghanistan, China, Brasilien oder Finnland) haben ihr jeweils bestes Foto eingereicht. Nun wird aus den 80 besten Bildern der Sieger ausgesucht.

Ziel des Mirabaud Yacht Racing Image Award ist es, die Arbeit der Fotografen zu würdigen und ihnen eine Werbeplattform zu bieten. Dabei wird dazu beigetragen, den Segelsport als Leistungssport einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Am 26. November werden im Rahmen des Yacht Racing Forumc im spanischen Bilbao drei Preise vergeben: Der Hauptpreis “Mirabaud Yacht Racing Image” wird von einer internationalen, unabhängigen Jury vergeben. Der Yacht Racing Forum Award wird wählen die über 300 Delegierten des Yacht Racing Forum und der Publikumspreis hängt von der Anzahl der öffentlichen Stimmen im Internet ab.

Fünf deutsche Fotografen haben sich unter den besten 80 platziert.

Einige interessante Bilder in der Auswahl:

Crew-Posing beim Rolex Swan Cup 2018 vor Porto Cervo. © Bernardi Bibiloni

Dumm gelaufen bei der Hayata Yelken Regatta vor Istanbul. © Osman Ugur

Bei der schwedischen J/0-Meisterschaft nimmt ein Team eine Abkürzung bei Karlstad. © Dan Ljungsvik

Opti-Regatta bei der St Thomas International Optimist Regatta auf den Virgin Islands. © Matias Capizzano

O’pen Bic bei den italienischen Meisterschaften. © Martina Orsini

Die Maxis Supernikka und Pendragon bei der 151 Miglia vor Pisa. © Fabio Taccola

Josh Weber in exponierter Position beim Nord Stream Race auf dem NRV-Boot, einer Club Swan 50. © Andrey Sheremetev

Die Fotos der deutschen Award-Teilnehmer:

TP52 “Allegre” bei der 52 Super Series in Cascais bei bis zu 30 Knoten Wind. © Eike Schurr

505er WM im dänischen Sonderborg. © Christian Gossmann

Der Maxi 77 “Jethou”
bei der Les Voiles de Saint-Tropez 2019 aus dem Helikopter. © Jöran Bubke

Die Melges 40 “Synergy” bei der ORC WM 2019 im kroatischen Šibenik. © Felix Diemer

Der IMOCA “Einstein” bei der ersten Regatta Kiel-Eckernförde. © Sören Heese

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *