Motorboot von X-Yachts: Hochmotorisiertes Erstlingswerk X-33C mit 370 PS

Zielgruppe: Segler

Wenn eine reinrassige Segelyacht-Werft nach 40 Jahren ihres Bestehens plötzlich ein Powerboat auf den Markt bringt, dann sorgt das für Überraschung aber auch für Spannung. Die Segelyachten der Werft mit Sitz im dänischen Haderslev gelten als hochwertig und performance-orientiert und sind in der internationalen Offshore-Regattaszene eine feste Größe. Dementsprechend groß sind die Erwartungen in Bezug auf das hochmotorisierte Erstlingswerk.

X-33C, das erste Mobo von X-Yachts. © X-Yachts

Zahlreiche Werften, die ehemals als reine Segelyacht-Werften bekannt waren, haben mittlerweile eine Motorbootlinie auf Kiel gelegt und nicht selten übersteigen die Stückzahlen der produzierten Motorboote mittlerweile die der Segelyachten.

X-Yachts CEO Kræn Brinck Nielsen erklärt: „ Unser Eigentümer, Ib Kunøe, und ich diskutierten darüber, was X-Yachts in das 5. Jahrzehnt bringen könnte, und wir erkannten schnell, dass die Einführung eines komfortablen, einfach zu bedienenden Motorbootes auf dem Markt eine sehr interessante, aber auch sehr herausfordernde Aufgabe sein würde.”

X-33C, das erste Mobo von X-Yachts. © X-Yachts

Dabei soll das neue Motorboot nicht nur neue Kundenkreise erschließen, sondern wendet sich auch ausdrücklich an den bestehenden, segelnden Kundenkreis der Werft. Kræn Brinck Nielsen : “Wir möchten dieses Bootserlebnis mit unseren treuen langjährigen und neuen X-Yachtbesitzern und generell mit Menschen teilen, die noch nicht die Gelegenheit hatten, sich mit dem berühmten X und dem, wofür es steht, vertraut zu machen.“

Das erste X-Power-Modell wird im Januar 2021 auf den Markt kommen, das zweite, ein geschlossenes Modell, im September 2021. Und schließlich hat die Werft eine weitere X-Power-Einführung im Januar 2023 geplant.

Weitere Infos und Hintergründe über die X-33C bei den Kollegen der Redaktion von MotorBootOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *