NASA Meeresströmungs Video: Wie Wasser um die Welt wirbelt

Das bewegte Meer

Meeresströmungen sind für den Segler unsichtbar und nur schwer nachvollziehbar. Sie sind am GPS bei der Differenz zwischen Fahrt über Grund und durch das Wasser abzulesen, oder an schäumenden Fahrwassertonnen. Es gibt Regeln, nach denen man die Berechnung probiert, aber es geht nur um Mutmaßungen.

Umso erstaunlicher ist das Video vom Goddard Space Flight Center, einer Abteilung der US-Weltraumbehörde NASA. Es visualisiert die Oberflächen-Strömungen auf den Weltmeeren.

Laut Zeit Online werden die gesammelten Daten dazu verwendet, um etwa die Rolle der Ozeane im Kohlenstoffkreislauf zu erforschen. Sie sollen außerdem helfen, die Entwicklung der polaren Ozeane zu beobachten. Die Berechnungen der Wirbel beruhen größtenteils auf tatsächlichen Daten.

Die 20 Minuten Animation:
avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Ein Kommentar „NASA Meeresströmungs Video: Wie Wasser um die Welt wirbelt“

  1. avatar Ketzer sagt:

    Es ist echt erstaunlich, dass das verquirlte Stückchen Golfstrom so maßgeblich für unser Klima sein soll.

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *